Touristische Länder \ China \ Land China: kurze Informationen und interessante Fakten

Land China: Kurzinformation und Wissenswertes

China ist ein Land, das andere Russen bewundert und erschreckt. Auf dieser Seite unserer Website werden wir versuchen, über China viele interessante Dinge zu erzählen. Wir hoffen, dass das "Himmlische" Ihnen näher und verständlicher wird.

Wo ist China und mit wem grenzt es?

Китай на карте мира и с кем граничит

China ist das drittgrößte Land der Welt, nach Russland und Kanada. Wenn Sie ein Gebiet nehmen, das sicher "gelebt" genannt werden kann, dann ist China der absolute Führer.

China befindet sich in Asien (siehe Karte rechts) und wird vom Osten durch den Pazifischen Ozean und im Norden von Russland, der Mongolei und Nordkorea gespült. Im Westen liegen seine Nachbarn in Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Indien, Nepal und Bhutan. Im Süden grenzt China an Myanmar (Birma), Laos und Vietnam.

China nimmt in Bezug auf die Bevölkerung den ersten Platz in der Welt ein, wir werden in einem der folgenden Abschnitte über Chinesen sprechen. Die Wirtschaft Chinas ist eine der stärksten der Welt, aber es ist schwer zu sagen, was genau ist, da es mehrere alternative Bewertungsmethoden gibt.

Beim Gesamt-BIP (Bruttoinlandsprodukt) liegen die Chinesen nach den Vereinigten Staaten an zweiter Stelle in der Welt. Nimmt man das BIP pro Kopf, dann ist China nicht einmal unter den Top Ten und irgendwo in der Region der 80. Platz.

Name des Landes

Das Wort "China" ist nur bei uns, und in anderen Ländern der Welt wird China China (China) oder ähnliche Namen genannt. Viele Leute fragen: Woher kam dieser Unterschied zwischen russischen und anderen europäischen Sprachen?

Постер фильма о Китае и Риме - Dragon Blade

Der Grund ist wie folgt. Die europäische Zivilisation hat sich zu Zeiten der Römischen Republik lange Zeit mit China getroffen. Es kann nicht gesagt werden, dass die Kontakte sehr dicht waren. Zwischen Rom und China gab es nur eine kleine Warenbörse und oft über Zwischenhändler.

Dies war noch vor kurzem ein Film gedreht, es heißt "Dragon Blade". Poster auf dem Bild links. Natürlich gibt dieser Film keine genaue historische Gewissheit vor, aber da ist etwas Wahres dran.

Der Name des Landes, das die Römer in dieser Zeit annahmen, das Wort "Chin", nannte China damals viele Nationen. Daher ist seit der Antike der Name China (China) gekommen. Die Römer und Griechen verwendeten auch das zweite Wort "Sine".

Die wertvollsten chinesischen Waren für Europa waren Seide und chinesisches Porzellan, die in ihrer Qualität den Europäern nicht bekannt waren. Lange wurde das Wort China in Europa auch Porzellan genannt.

Das Wort "China" kommt von dem Namen der Nomaden, die im Norden Chinas lebten. Diese Leute nannten sich "Khitani" oder "Kitai", und sie besetzten riesige Gebiete und kämpften mit den Chinesen. Der Name ihres Volkes hat sich zur Bezeichnung von Nordchina durchgesetzt.

Wenn Sie sich die Aufzeichnungen unseres Reisenden Athanasius Nikitin ansehen, werden wir sehen, dass er den nördlichen Teil des Landes "Kitaya" und das südliche "China" nannte. Das Wort "China" wanderte in die slawischen Sprachen und dort wurde es verwendet, um sich auf das ganze Land zu beziehen. Also wurde dieser Unterschied gebildet.

Mit China trafen sich die Russen erst 1618, als die erste Botschaft in Peking eintraf. Die diplomatische Mission wurde vom Kosaken Ivan Petlin geführt. Die Delegation kam ohne Geschenke und ohne Beglaubigung in Peking an, und in China wird sie nicht angenommen.

Kaiser VanLi weigerte sich, sie zu akzeptieren, aber die Beamten überreichten den Kosaken ein Willkommensdokument auf Chinesisch. Dieses Dokument wurde nach Moskau gebracht, konnte aber nicht gelesen werden, und er blieb 50 Jahre lang im Posolsky-Orden. Von ihm und ging der übliche Ausdruck "Chinese Charter". Überall auf der Welt war der Kaiser Wang berühmt dafür, dass sein Grab, der " unterirdische Palast " genannt wird, der einzige Tempel ist, der im Tal der Ming-Kaisergräber im Norden von Peking eröffnet wurde .

Китайский иероглиф, обозначающий 'центр' или 'центральный'

Die Chinesen selbst nennen ihr Land Joon Guo, was wörtlich übersetzt "ein zentrales Land" bedeutet. Das Wort "zentral" wird durch die Hieroglyphe, die im Bild rechts zu sehen ist, bezeichnet. Wenn Sie nach China reisen, werden Sie ihn oft sehen.

Dieses chinesische Schriftzeichen ist sehr leicht zu merken, weil es wie der russische Buchstabe "F" aussieht. Es kommt von dem Bild eines Pfeils, der genau auf das Ziel trifft, also in die Mitte.

Denken Sie nicht, dass die Chinesen egoistisch sind und sich selbst als das Zentrum der Welt betrachten. Gerade in alten Zeiten gab es keine anderen Zivilisationszentren, und dieser Name war relevant. Seitdem hat China lange erkannt, dass es viele andere Zivilisationen in der Welt gibt, aber der Name bleibt.

Im Hinblick auf die Toleranz gegenüber anderen Nationen sollten wir übrigens von den Chinesen lernen. Wenn Sie auf einer touristischen Reise nach China gehen, werden Sie verstehen, dass die Chinesen gegenüber Ausländern sehr freundlich sind.

Die Bevölkerung von China

Fast alle Quellen nennen China das bevölkerungsreichste Land. Es ist schwer zu sagen, wie wahr das ist. In China leben etwa 1,34 Milliarden Menschen, aber das ist die offizielle Zahl. In China gibt es viele nicht registrierte Bürger, obwohl die Regierung es vorzieht, nicht für dieses Problem zu werben. Niemand weiß, wie viele dieser Menschen genau sind, die Zahlen variieren zwischen 100 und 400 Millionen.

Indien könnte den ersten Platz behaupten, nach offiziellen Angaben leben dort 1,25 Milliarden. Aber diese Zahl ist wahrscheinlich nicht korrekt, da die Volkszählung in Indien einfach schrecklich ist.

Ханьцы в традиционных костюмах

Etwa 93% der chinesischen Bevölkerung sind Vertreter der Han-Nation, sie sind Chinesen. Auf der einen Seite erkennen sie sich als eine Nation, auf der anderen Seite können die Unterschiede in Kultur, Traditionen und Sprache in verschiedenen Provinzen enorm sein.

Eine interessante Frage: "Wann und wie erschienen die Chinesen und warum nennen sie sich Han?"

Bis zum 3. Jahrhundert v. Chr. War Chinas Bevölkerung sehr heterogen, aber im Jahr 220 konnte der Herrscher von Qin Shihuandi ganz China erobern und wurde sein erster Kaiser.

Er begann mit einigen grandiosen Bauprojekten - dem Linqyu-Kanal, dem Epan-Palast, seinem Grab in der Stadt Xi'an , der Terrakotta-Armee und natürlich der Großen Mauer . Diese Projekte erforderten eine große Menge an Arbeit, und Arbeiter für sie wurden aus allen Provinzen vertrieben. Es war während dieser Periode, dass die Bevölkerung des Landes sehr gemischt wurde. Es war die Politik des Kaisers, die Macht zu erhalten - je mehr Menschen gemischt sind, desto weniger Unruhen.

Die Qin-Dynastie wurde durch die neue Han-Dynastie ersetzt, und schon während ihrer Herrschaft gab es einen Prozess, die Unterschiede zu glätten und die Chinesen zu einer Nation zu vereinigen. Daher ist der Name dieses Volkes Han.

Selbst mit dieser Vermischung wurden die Chinesen nicht zu einer völlig homogenen Nation. Bis jetzt sind die Unterschiede zwischen ihnen in verschiedenen Provinzen sehr groß. Nordländer sind runder und Südländer sind schlanker. Nordländer sind diszipliniert und zurückgezogen, und Südländer sind mehr Freiheit-liebend und gesellig. Und ihre Sprachen sind anders.

Chinesische Sprache

Es wird normalerweise gesagt, dass es in China viele Dialekte gibt, aber diese Definition ist nicht ganz korrekt. Zum Beispiel, in Russland gibt es Dialekte - Moskowiter "akayut", in anderen Regionen "quetschen" sie, Petrograder sagen "Gelee", "zeremoniell" und "Hühnergrill". Aber wir verstehen uns alle perfekt.

Популярный ведущий ток шоу в Китае

Und die Chinesen aus verschiedenen Provinzen verstehen sich überhaupt nicht. Ihre Dialekte sind so unterschiedlich, dass es angemessen ist, nicht von Dialekten, sondern von verschiedenen Sprachen zu sprechen.

Zuvor hatte China im Zusammenhang mit diesen sprachlichen Unterschieden enorme Probleme. Selbst die chinesische Armee war schwach, da Soldaten die Befehle der Kommandeure oft nicht verstanden. Probleme in der Kommunikation haben Hindernisse beim Aufbau von wirtschaftlichen Beziehungen geschaffen. Die Migration der Bevölkerung, die für die wirtschaftliche Entwicklung erforderlich ist, wurde komplizierter.

Es wurde ein Ausweg gefunden, und eine offizielle mündliche Sprache wurde eingeführt, einheitlich für das ganze Land. Es heißt "Putonghua". Er ist dem Pekinger Dialekt der chinesischen Sprache sehr ähnlich, aber immer noch nicht.

Das ganze zentrale Fernsehen und Radio spricht nur diese Sprache. Jetzt wird in chinesischen Schulen nur auf Putonghua unterrichtet. Die meisten chinesischen Bürger sprechen es frei, außer einigen älteren Menschen und ländlichen Bewohnern in abgelegenen Gebieten.

В школах преподают только на путунхуа

Und stell dir vor, wie praktisch. Heirate ein Mädchen aus einer anderen Provinz und deine Schwiegermutter kennt Putonghua nicht. Friede in der Familie ist gewährleistet. Wir haben einen Freund der Ukraine, der nach China gezogen ist, also hat er gerade diese Situation. Er ist erfreut.

Es ist sehr schwierig für einen Europäer, Chinesisch zu lernen, da er tonal ist. Das Wort hat eine andere Bedeutung, wenn es in verschiedenen Tönen gesagt wird. Solche Sprachen werden auch "musikalisch" genannt. Insgesamt gibt es vier verschiedene Töne auf Chinesisch. Lesen Sie diese Seite darüber, wie Touristen das Sprachproblem lösen können .

Putonghua ist die offizielle Sprache nicht nur von China, sondern auch von Taiwan. Taipeh und Peking haben viele Meinungsverschiedenheiten, aber in der Sprache sind sie eins.

Schreiben in China

Dialekte unterscheiden sich nur in der Aussprache von Wörtern und das Schreiben ist in der gesamten VR China gleich. Die Chinesen schreiben Hieroglyphen, von denen jede für ein einfaches Wort steht. Chinesische Schriftzeichen umfassen insgesamt etwa 40.000, aber nur 10.000 werden aktiv genutzt.

Сложные слова из нескольких иероглифов

Viele Leute denken, dass jedes Wort einer Hieroglyphe entspricht, aber das ist es nicht. Dies gilt nur für einfache Wörter, und zusammengesetzte Wörter bestehen aus mehreren Symbolen.

Zum Beispiel gibt es keine Hieroglyphe für das Wort "Flugzeug". Dieses Wort besteht aus zwei Symbolen - "Fliegen" und "Maschine".

Mit dem Wort "Helikopter" ist es noch schwieriger - es ist "geradeaus" + "abheben" + "Auto". Und so werden alle komplexen Wörter nach diesem Prinzip gebildet.

Auf Chinesisch gibt es zwei Schreibsysteme - traditionell und vereinfacht. In den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts begannen die chinesischen Behörden mit der größten Reform der geschriebenen Sprache in der Geschichte, und diese Reform wurde erst in den 80er Jahren abgeschlossen.

Примеры традиционных и упрощенных иероглифов

Es wurde geglaubt, dass viele chinesische Schriftzeichen für gewöhnliche Leute zu komplex sind, und sie wurden beschlossen, zu vereinfachen. "Unter dem Messer" waren alle Hieroglyphen, deren Anzahl der Stöcke mehr als 10 betrug. Auf dem Bild links sind gute Beispiele solcher Vereinfachungen.

Es wurde angenommen, dass die Vereinfachung die Alphabetisierung der Bevölkerung dramatisch erhöhen, der Entwicklung der Wirtschaft Impulse verleihen würde und so weiter. In der Tat ist nichts dergleichen passiert. In Taiwan, Macao und Hongkong wird immer noch ein traditioneller Brief verwendet, und dort gibt es keine Probleme mit Lesen und Schreiben.

Und jetzt beantworten wir die Frage, die fast alle Russen in Bezug auf chinesische Schriftzeichen stellen: "Und wie tippen sie auf der Tastatur? Zehntausend Zeichen auf den Tasten können nicht gepostet werden! "

Es ist einfach. Sie drucken die Aussprache des Zeichens, zum Beispiel "n" + "i". Der Computer zeigt mehrere Optionen für Symbole an, die diesen Sounds entsprechen. Die meisten Wörter auf Chinesisch sind ein Konsonant und ein Vokal. Der Benutzer wählt die Hieroglyphe aus, die benötigt wird. Also tippen sie ein.

Wirtschaft von China

China ist nach den Vereinigten Staaten die zweite Volkswirtschaft der Welt, und nach einigen Schätzungen sogar die erste. Die Mehrheit der Russen glaubt fromm, dass die Chinesen dies allein aufgrund der großen Bevölkerung und der billigen Arbeitskräfte erreicht haben, aber das stimmt nicht ganz. Der Erfolg des chinesischen Volkes besteht aus zwei Komponenten: Sie sind billige Arbeitshände und kompetente Politik der Regierung.

Denken Sie an sich selbst, warum brauchen Sie billige Arbeiter, wenn Sie eine Fabrik nicht öffnen können oder es nicht an das Stromnetz anschließen können?

Вот так трудятся в Китае рабочие

Die Regierungspolitik ist der entscheidende Faktor. Die chinesischen Behörden tun alles, um neue Unternehmen zu schaffen, und die Produktion floriert.

In vielen Provinzen bauen die Behörden selbst Industrieparks. Dies sind solche Grundstücke, auf denen alle notwendigen Verbindungen vorläufig zusammengefasst sind - Elektrizität, Wasser, Kanalisation und Kommunikation. Jede Firma kann diesen Bereich vermieten und eine Fabrik bauen.

Versuchen Sie ein neues Unternehmen in Russland zu eröffnen! Bei uns muss eine Verbindung zur Stromversorgung für ein ganzes Jahr und noch länger koordiniert werden. Eine vernünftige Politik der Partei und der Regierung ist der wahre Grund für das chinesische Wirtschaftswunder.

China ist der absolute Marktführer in der Herstellung aller Konsumgüter, aber in High-Tech-Produkten sind sie immer noch schwach. Zum Beispiel sind die berühmten chinesischen Hochgeschwindigkeitszüge deutsche Technologie von Siemens, die die Chinesen dann kopierten. Vom Flughafen Shanghai in die Stadt können Sie die Magnetschwebebahn mit einer Geschwindigkeit von 430 km / h nehmen, aber wissen Sie, dass dieser Zug "made in Germany" ist.

Jetzt wird die Wirtschaft des Landes auf den Binnenkonsum umgestellt und der Lebensstandard der Bürger verbessert. Es ist wahrscheinlich, dass bald die Ära der super-billigen chinesischen Waren enden wird.

Leben die Chinesen gut?

In China eine enorme Schichtung. Touristen bemerken das nicht, aber die Autoren von jj-tours haben in der Vergangenheit schon lange mit chinesischen Fabriken zusammengearbeitet. Wir wissen, wie die Menschen dort leben.

Колективный дух китайских рабочих

Das Management-Team und Unternehmer leben gut - fahren Autos und kaufen Wohnungen in einer Hypothek, gehen mit dem iPhone und in guter Kleidung. Die Arbeiterklasse lebt viel schlechter.

In Russland sind wir nicht an den großen Lohnunterschied gewöhnt. Zum Beispiel, in einer Handelsgesellschaft in Moskau, erhält der Manager ein Gehalt von 50-60 000 Rubel, und ein Lagerarbeiter 30-40 000 Rubel. Der Unterschied in der Entlohnung der Arbeiterklasse und des Mittelglieds ist gewöhnlich nicht mehr als zweifach. Wir haben uns daran seit den Zeiten der UdSSR gewöhnt, als das Prinzip "von jedem nach seiner Fähigkeit, jedem nach seinen Bedürfnissen" herrschte.

In China kann dieser Unterschied 5 und 10 Mal sein, und niemand ist überrascht. Arbeiter in Küstenstädten kommen oft aus den inneren Regionen des Landes. Sie leben in den Kellern der Unternehmen, für die sie arbeiten. Sie haben oft keine freien Tage, nur zum chinesischen Neujahr können sie ihre Verwandten besuchen.

Die Gehälter sind klein, aber die Mindestgrenze wächst jedes Jahr. In China gibt es einen Mindestlohn, der in jeder Provinz separat festgelegt wird. Für Shanghai im Jahr 2014 sind dies 18 chinesische Yuan pro Stunde oder 2020 Yuan pro Monat. Es gibt Regionen, wo diese Bar halb so niedrig ist. Sehr viele Arbeiter in China arbeiten für den "Minimalk". Die Bauern leben noch schlimmer, ich will dir nicht einmal davon erzählen.

Die einzige "Reise ins Leben" für die Chinesen sind Bildung und Sprachkenntnisse. Wenn Sie also während einer China-Reise nach China auf die Straße kommen und Englisch sprechen möchten, seien Sie nicht überrascht. Für sie ist es wichtig, dass es eine Fremdsprache ist.

Nach dem starken Rückgang der russischen Rubelrate Ende 2014 und Anfang 2015 gibt es bereits eine große Frage: "Wo leben die Menschen in Russland oder China am besten?"

Eine Familie - ein Kind

Diese Einschränkung wurde schon vor langer Zeit eingeführt - im Jahr 1981. Sein Wesen ist aus dem Titel klar, und das Ziel ist es, die Bevölkerung des Landes auf eine Zahl von etwa 700 Millionen Menschen zu reduzieren. Es funktioniert überhaupt nicht, wie die Russen es sich vorstellen, und die Anzahl der Fehler in diesem Punkt ist extrem hoch.

Одна семья - один ребенок

Erstens gilt die Beschränkung nicht für alle Provinzen und nicht für alle Städte. Tatsächlich wird nur einem Drittel der Chinesen eine strenge Beschränkung auferlegt. Die Hälfte der Bewohner des Landes darf ein zweites Kind haben, wenn das erste Kind geboren wurde.

Tatsächlich hat China diesbezüglich viele Regeln. Die Gesetzgebung ist sehr kompliziert, und es ist sehr schwer zu verstehen, wer ein zweites Kind haben kann, wer nicht, wer es bezahlen kann und wer ein Präferenzrecht hat. Um ehrlich zu sein, dort "ohne 100 Gramm verstehe ich nicht", und wenn Wodka chinesisch ist , dann ohne 200 Gramm Minimum.

In den meisten Gerüchten geht es um die Bestrafung für das Brechen dieser Politik. Sie sagen, dass Frauen gezwungen sind Abtreibungen oder Schmusekätzchen zu machen. In der Tat sind dies Geldbußen. Einer unserer Freunde hat ein zweites Kind angefangen und nur eine Strafe bezahlt. Im Jahr 2012 zahlte er 300.000 Rubel. Die Menge ist groß, aber für ihn ist es ziemlich "anhebend".

Die Ergebnisse dieser Richtlinie sind gemischt. In der DMB-Komödie gab es einen solchen Satz, der überraschend den aktuellen Zustand Chinas beschreibt. Erinnere dich an die Unterhaltung zweier Soldaten:

Цитата из фильма ДМБ

Eine der Auswirkungen war ein starker Anstieg der männlichen Bevölkerung. Für 5 Frauen in China gibt es bereits 6 Männer, und es ist unheimlich, sich vorzustellen, was als nächstes passieren wird. Aus diesem und vielen anderen Gründen wird diese Politik eingeschränkt.

Die Religion

Wir glauben, dass alle Chinesen völlig Buddhisten sind, was nicht stimmt. Touristen betrachten gerne die prächtigen chinesischen Pagoden, und diese Verbindung ging wahrscheinlich von hier aus. Der Buddhismus ist in China sehr verbreitet, aber das philosophische und religiöse Denken Chinas lebt nicht vom Buddhismus allein.

Статуя Будды Шакьямуни

Die traditionelle chinesische Ideologie beruht auf den "drei Säulen" - Buddhismus, Konfuzianismus und Taoismus.

Die meisten Chinesen sind Atheisten. Dies ist offizielle Statistik, und unsere Beobachtungen bestätigen diese Idee vollständig.

Die Ära des Kommunismus hat Früchte getragen, und der größte Teil der Bevölkerung hat aufgehört, an irgendetwas zu glauben. Aber die Art und Weise des Denkens, der Ethik und der Verhaltensnormen des modernen Chinesen werden gerade durch diese drei Lehren gebildet. Übrigens kann keiner von ihnen als Religion im üblichen Sinne erkannt werden.

Freiheit in China

Dieses Land gilt als eines der unfreiesten der Welt. So etwas gab es in der chinesischen Geschichte, aber jetzt ändert sich alles. Der moderne Chinese fühlt keine ernsthafte Kontrolle, obwohl er tatsächlich existiert.

Auf der anderen Seite ist die Freiheit, sich in China zu verwirklichen, um eine Größenordnung größer als in Russland. Es ist viel einfacher, ein Geschäft zu eröffnen, in dem es viel einfacher ist, es selbst zu tun, als "für deinen Onkel zu arbeiten". Es würde den Wunsch geben, zu arbeiten, und der Staat wird dich nicht viel stören.

In China kann man die Regierung im Internet nicht kritisieren. Das Internet in China unterliegt einer strengen Zensur. Aber die Behörden hören zu, was passiert, und ziehen Schlussfolgerungen. Die Ereignisse fanden auf dem Platz des Himmlischen Friedens statt , die Kommunistische Partei kam zu Schlussfolgerungen und die Reformen begannen.

Taiwan, Macao und Hongkong

Hong Kong ist eine ehemalige Kolonie im britischen Empire. Vor kurzem ist es offiziell eine Provinz der VR China. In der Tat ist dies ein separater Staat. Die Behörden in Peking sind nur für die Außenpolitik zuständig, und alle anderen administrativen Angelegenheiten werden von lokalen Behörden gehandhabt.

Центр Гонконга

Es hat seine eigene Währung, seine Gesetze, sein Visaregime und sein Steuerrecht. Russische Staatsbürger können Hongkong ohne Visum besuchen, und das Hauptgebiet des Landes kann nur durch ein chinesisches Visum in ihrem Pass erreicht werden.

Das Steuersystem in Hongkong ist ganz anders - es gibt keine Mehrwertsteuer (MwSt), und viele Dinge sind um 15-20% billiger. Wenn Sie ein iPhone oder iPad günstig kaufen möchten, dann sind Sie der Weg nach Hong Kong. Viele Chinesen gehen hier für Smartphones, Tablet-Computer und Laptops.

Die Stadt Macau ist ebenfalls Teil der VR China und hat auch fast völlige Unabhängigkeit. Dies ist die ehemalige Kolonie von Portugal. Hier ihre Gesetze, Geld und Steuern.

Macau ist eine Casino-Stadt, es ist asiatisch Las Vegas. Wenn ein Chinese Poker, Blackjack oder Roulette spielen möchte, dann geht er hier hin.

Небоскреб Taipei 101 на Тайване

Die Situation mit der Insel Taiwan ist komplizierter. China betrachtet es offiziell als sein Territorium und die Provinz China. Die Taiwanesen widersprechen dem und der Großteil der Welt erkennt ihren Standpunkt.

Taiwan ist ein Hotelstaat. Es ist alles, einschließlich der Armee und der Marine. Dieser Staat heißt Republik China (ROC), was übersetzt "Republik China" bedeutet. Es gibt keine Verhandlungen über den Beitritt Taiwans zur VR China.

Ein wichtiger Rat für Touristen. In chinesischen Flughäfen werden Flüge nach Macau, Hongkong und Taiwan als "Heimat" bezeichnet, und die Landung in Flugzeugen in diese Regionen erfolgt von Terminals für lokale Flüge. Verwechsle nicht.

Wenn Sie China mögen und Sie ernsthaft beschlossen haben, dieses Land zu besuchen, dann lesen Sie den folgenden Artikel " Than China ist interessant für Touristen ".

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Besuch in China und lesen Sie unsere Seiten über dieses Land ( Links unten ).


Lesen Sie über China auf unserer Website

TOP-5 UNSERE ARTIKEL ÜBER CHINA


Chinesische Mauer

Verbotene Stadt

Terrakotta-Armee

Visum nach China

Chinesisches Neujahr


TOURISTEN ÜBER CHINA


Tipps für Touristen in China


DAS WICHTIGSTE FÜR TOURISTEN


Was man in China nicht zu einem Touristen machen sollte

"Scheidungen" von Touristen in China

Was Sie zu China Touristen mitnehmen sollten

Was kann und darf nicht nach China importiert werden?

Die Sprachbarriere - wie man in China spricht

Chinesische Schriftzeichen für Touristen

Toursuche in China


ALLGEMEINE INFORMATIONEN ÜBER DAS LAND


Land China - Informationen, interessante Fakten, Zahlen und Fabeln

Was ist interessant für Touristen in China

Was ist überraschend in China und was nicht

5 Dinge, die Touristen schockieren

Die 10 berühmtesten Chinesen

Chinesische und Peking-Oper


WISSENSWERTES ÜBER CHINA TO TOURISTEN


Wie lange nach China zu fliegen

Welche Steckdosen in China

Internet in China - worauf sollte sich der Tourist vorbereiten?

Wie man billig aus China telefoniert

Trinkgeld in China und eine Lotterieüberprüfung


VISA UND IMMIGRATIONSREGELN


Visum nach China - Kosten und Registrierung

Wie man ein Visum nach China liest und Briefmarken

Wie man eine Einwanderungskarte ausfüllt


Alles über Geld und Studien


Geld in China ist die Währung des " chinesischen Yuan "

Wie und wo lohnt es sich, Geld in China zu wechseln?

Wie viel Geld muss ich mitnehmen?

Was aus China mitzubringen ist - Souvenirs und Geschenke

Wie man mit chinesischen Händlern verhandelt

Was kann und darf nicht aus China exportiert werden?


Transport


Wie man vom Flughafen Peking in die Stadt kommt

Metro von Peking - Regeln, Karte und Schema

Anleitung: Wie man ein Ticket nach Peking U-Bahn zu kaufen

Wie man vom Shanghai Flughafen in die Stadt kommt

Shanghai Metro - Karte, Karte, Preise und Tickets

Hochgeschwindigkeitszüge und Eisenbahnen

Taxi in China


STÄDTE VON CHINA


Peking

Hotels in Peking

Sehenswürdigkeiten von Peking

Shanghai

Hotels in Shanghai

Shanghai Attraktionen

Insel Hainan

Sanya Resort

Sehenswürdigkeiten von Hainan Island


KÜCHE UND KULTUR DES VERBRAUCHS


Was essen die Chinesen? Alles über chinesische Stöcke

Chinesischer Bambusdampfer

Alkohol in China - traditionelle Getränke

Zigaretten und Rauchen - Preise und Regeln

Auch in China gibt es McDonald's


Interessante chinesische Gerichte


Ente in Peking - wie man benutzt

Dope - ein traditionelles Gericht von Hubei

Hubei trockene Nudeln

Exotische chinesische Küche: Wuhan-Ente

Schweinefleisch in süß-saurer Soße

Nachtisch von China №1 - Frucht im Karamell

SEHENSWÜRDIGKEITEN


China Sehenswürdigkeiten


CHINESISCHE MAUER


Die Chinesische Mauer - Fakten und Zahlen

Ausflug oder dich selbst?

Eine unabhängige Reise nach Badaling

Auf der Wand und Galerie Foto

Grundstück Mutianyu


BANGSTADT (PALACE GUGUN)


Verbotene Stadt - Fakten, Zahlen und Geschichte

Wie komme ich in die Verbotene Stadt?

In der Verbotenen Stadt und Galerie Foto

Der kaiserliche Garten der Verbotenen Stadt


WAS IN BEIJING ZU SEHEN IST


Ausflüge in Peking

Himmelstempel in Peking

Peking Zoo

Ozeanarium von Peking

Gräber der Ming-Dynastie Kaiser

Der unterirdische Palast (Dinlin)

Sommer Imperial Palace


BEIJING - KAUF


Sidan Einkaufsviertel

Der Markt von chinesischem Tee Malindao

Lebensmittelmarkt Wangfujing in Peking

Yabaolu - ein Markt, wo sie Russisch sprechen


PEKING - AUF DEM TIANYANMEN SQUARE


Platz des Himmlischen Friedens in Peking

Mausoleum von Mao Zedong

Nationalmuseum von China

Haus der Volkskongresse der Volksrepublik China

China-Flagge, die Zeremonie anhebt


SHANGHAI IST ALTE STADT


Yu Yuian Garten (Joy Garden) in Shanghai

Der Bund oder der Bund

Nanking Street (oder Shanghai Arbat)

Tempel des Jade Buddha

Shanghai Museum für Antike Kunst


SHANGHAI - DISTRIKT PUDUN


Pudong District in Shanghai und seine Wolkenkratzer

Fernsehturm Die Perle des Ostens

Wolkenkratzer Jin Mao Turm (Jin Mao Turm)

Shanghai Weltfinanzzentrum

Wolkenkratzer 'Shanghai Tower'

Ozeanarium in Shanghai


SEHENSWÜRDIGKEITEN DER UHAHAN STADT


Wuhan Zoo

Gelber Kran-Turm

Buddhistischer Tempel von Guiyang

Museum der Provinz Hubei, das Grab von Marquis I


SEHENSWÜRDIGKEITEN DER STADT SIAN


Terrakotta-Armee

Grab des Kaisers Qin Shihuandi

Große Wildganspagode


Zusätzliche Materialien


Artikel, die nicht im Hauptzyklus enthalten sind


Hast du eine Frage?

Willst du deine Meinung äußern?

Möchtest du etwas hinzufügen?

Hinterlasse einen Kommentar


Daria

"Interessante Fakten über chinesische Musik", könnten Sie mir Informationen zu diesem Thema geben?
Alexander - GlavRed Seite

In der chinesischen Musik ist niemand stark. Später können wir dieses Thema studieren und Artikel schreiben.
Sadat

Ich mochte diese Seite wirklich.

Ihr Name

Dein Kommentar



Alle Rechte vorbehalten. 2015-2018 Feedback: info@chinainfoguide.info