Touristische Länder \ China \ Gräber der Ming-Dynastie Kaiser in Peking

Gräber der Ming-Dynastie in Peking -
- 13 Kaiser Chinas sind hier begraben

Jede Dynastie der chinesischen Kaiser hatte ihren eigenen Begräbniskomplex für das Begräbnis von Monarchen. Die Gräber der Herrscher der Ming-Dynastie befinden sich 42 Kilometer nördlich von Peking . Ming (1368-1644) ist die vorletzte Dynastie in der Geschichte des chinesischen Reiches.

Одни из ворот в долине гробниц династии Мин

Der Begräbniskomplex ist bei Touristen sehr beliebt, aber denken Sie nicht, dass alle Reisenden hier alleine hinfahren, und hier ist es sehr interessant. Der Grund für die hohe Anwesenheit dieses Ortes in einem anderen.

Der beliebteste Ausflug in Peking ist ein Ausflug zur Chinesischen Mauer . Sie können selbst an die Wand kommen - nach Badalin mit dem Zug , aber es ist nicht für jeden bequem, und viele Touristen bevorzugen eine organisierte Tour zu kaufen. Wir haben darüber ausführlich im Artikel "Die Chinesische Mauer: Allein oder Exkursion " gesprochen.

Natürlich sind Reiseunternehmen bestrebt, diese Reise den ganzen Tag zu machen, so dass es für sie profitabler ist. Aber hier ist ein Haken, es sind ungefähr 100 Kilometer bis zur Mauer - es sind 1,5-2 Stunden, auch bei Staus. Auf der Chinesischen Mauer werden Sie mehr als zwei Stunden nicht verbringen, ärgerlich. Auch im Programm sind Mittagessen und Shoppen mit chinesischen Souvenirs , aber das löst das Problem immer noch nicht.

Die Gräber der Ming-Kaiser sind nur mitten auf der Straße von Peking zur Chinesischen Mauer. Sie ergänzen diesen eintägigen Ausflug perfekt. Daher ihre hohe Anwesenheit. Es gibt fast keine Reisenden, die alleine hierher kommen.

Ein wenig über den Namen

Die Chinesen selbst nennen diesen Ort "Min Shisan Lin" oder "Shisanlin", was übersetzt "dreizehn Gräber" bedeutet. Und tatsächlich sind 13 der 16 Kaiser der Ming-Dynastie hier begraben.

Статуя императора Чжу Ди (Юнлэ)

In russischsprachigen Reiseführern werden sie gewöhnlich "Gräber der Ming-Dynastie" genannt. Einige Touristen versuchen, sie "Minsk Gräber" zu nennen, aber wir empfehlen das nicht. Natürlich haben sie nichts mit der Hauptstadt der Republik Belarus gegenüber der Stadt Minsk zu tun, Verwirrung entsteht.

In Bezug auf die Aussprache des Namens wäre es korrekter, die "Ming" -Dynastie zu nennen, weil der letzte Ton leise ausgesprochen wird. Aber in der russischen Tradition ist es üblich, "Min" ohne ein weiches Zeichen zu schreiben. Das Wort "Min" selbst wird aus dem Chinesischen als "nächstes" übersetzt. Das heißt, das ist die "nächste Dynastie".

Oft wird dieser Ort das Wort "Mausoleum" genannt, was falsch ist. In Russisch und anderen europäischen Sprachen bedeutet dieses Wort irgendein Gebäude. Zum Beispiel Lenins Mausoleum oder das Mausoleum von Mao Zedong . Und hier gibt es Dutzende von Gebäuden.

Ein bisschen Geschichte

Der Bau dieses Begräbniskomplexes begann 1420. Der Autor des Projekts ist der dritte Kaiser der Ming-Dynastie - Zhu Di (Yongle) (siehe Foto seiner Statue oben). Er verlegte die Hauptstadt des Landes nach Peking, baute die Verbotene Stadt und vergaß auch nicht das Leben nach dem Tod. Kaiser Zhu Di (Yongle) ist in der zentralen und größten Grabstätte des Komplexes namens Changlin begraben.

Der Ort ist nicht zufällig ausgewählt. Das Tal ist von Bergen umgeben und vor negativen Natureinflüssen geschützt. Für lange Zeit galt dieser Ort als heilig, und Bürger wurden hier nicht erlaubt. Nur die Kaiser kamen zu den Gräbern, um zu ihren Vorfahren zu beten und Opfer zu bringen.

Портрет первого императора Цин - Нурхачи

Im Jahr 1644 wurde die Ming-Dynastie infolge eines Bauernaufstandes gestürzt. Die Rebellenarmee verbrannte alle Gebäude im Tal der Kaisergräber. Aufstände wurden bis zur nächsten Qing-Dynastie unterdrückt. Ihr erster Herrscher war Nurkhachi (Bild rechts).

Die Restaurierung begann während der Qing-Dynastie im Jahr 1725. Das meiste von dem, was Sie an diesem Wahrzeichen sehen werden, sind die Gebäude der Ming-Ära, nicht die Mena-Ära, sondern spätere Bauten. Nur einige Steinteile sind wirklich alt und sie sind 600 Jahre alt.

Später wurden die Gräber schon in der Zeit des modernen China im Jahre 1956 vergessen und erinnert. Die Ausgrabungen begannen. Ursprünglich wollten Archäologen mit der Arbeit am größten Grab des Kaisers Zhu Di (Yongle) beginnen, aber die Behörden billigten eine solche Initiative nicht und empfahlen, bei einer weniger wichtigen Bestattung zu praktizieren. Für die Ausgrabungen wurde das Mausoleum des Herrschers Zhu Yijun (Wanli) ausgewählt.

Es endete schlecht, aber lies darüber in unserem Artikel über den unterirdischen Palast . Weitere Gräber wurden nicht mehr gegraben, und das Grab des Kaisers Zhu Yijun (Wanli) ist das einzige, das noch offen ist. Jeder Tourist kann es sehen.

Ein bisschen über die Ming-Dynastie

In erster Linie ist die Ming-Dynastie interessant, weil sie in den letzten 700 Jahren die einzige imperiale chinesische Dynastie war. Das heißt, sie waren Vertreter der Han-Leute (das sind die Chinesen). Sie wurden von der Yuan-Dynastie regiert - sie waren Mongolen und nach ihnen die Regeln der Qing-Dynastie - sie waren Mandschus.

Входная арка к одному из захоронений

Insgesamt gab es in der Dynastie 16 oder 15 Kaiser. Es klingt ziemlich seltsam, dass die genaue Anzahl der Kaiser unklar ist, aber wir werden es erklären.

Einer der Kaiser heißt "temporär". Sein Name war Zhu Qiyui (Jintai), und er bestieg den Thron, nachdem die Mongolen den amtierenden Kaiser gefangen genommen hatten. Solch ein Aufstieg zur Macht in China wurde als illegitim betrachtet, und einige Historiker halten ihn für einen vollen Kaiser, und einige nicht.

Von diesen 16 Herrschern ruhen 13 hier.

Der erste Kaiser, Zhu Yuanzhang (Hunu), regierte nicht aus Peking, sondern aus der südlichen Hauptstadt von Nanking. Wie gesagt, nur der dritte Kaiser Yongle verlegte die Hauptstadt nach Peking. Zhu Yuanzhang (Hunu) ruht in seinem Mausoleum in der Nähe von Nanking.

Zweiter Kaiser Zhu Yunwen (Jianwen) wurde gestürzt und im Feuer des Kaiserpalastes in Nanjing getötet. Dies ist die offizielle Version seines Schicksals, und wie und wo er in Wirklichkeit starb, ist nicht sicher bekannt. Dementsprechend sind seine Gräber nicht hier.

Und die dritte abwesend ist der bereits erwähnte "zeitweilige Kaiser" Zhu Qiyui (Jintai). Sein Schicksal ist nicht beneidenswert. Sein Bruder, befreit von der mongolischen Gefangenschaft, kehrte zurück und nahm den Thron zurück. Zhu Qiyuya wurde hingerichtet und durfte ihn nicht im Tal begraben. Sein Grab liegt westlich von Peking.

Arbeitszeit

Der gesamte Begräbniskomplex ist von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Bedenke, dass es riesig ist, und es dauert einen ganzen Tag, um es vollständig zu sehen.

Verschiedene Teile des Komplexes haben ihre eigenen Arbeitspläne.

Der Heilige Weg - 8:30 - 18:00 Uhr

Changlin - 8:30 - 17:30 Uhr

Dinlin - 8:30 bis 18:00 Uhr

Zaolin - 8:00 - 17:30 Uhr

Einstiegspreis

Der Preis ist abhängig von der Jahreszeit. Die gesamte Eintrittskarte in das Talgebiet beträgt 30 Yuan für den Zeitraum vom 1. April bis 31. Oktober. In der restlichen Zeit müssen Sie 20 Yuan bezahlen. Die Gebühr für den Besuch des Zaolin-Komplexes wird separat berechnet, und das sind auch 30 oder 20 Yuan.

Sehen Sie sich das Grab des dritten Kaisers Zhu Di (Yongle) ist teurer - das sind 45 oder 30 Yuan. Es ist nicht überraschend, denn dies ist der größte Komplex in dem Gebiet.

Und das teuerste Vergnügen ist ein Besuch des Dinlin-Komplexes. Dies ist das einzige offene Grab, und hier können Sie nicht nur die Landstrukturen des Komplexes sehen, sondern auch den unterirdischen Teil. Der Ticketpreis beträgt 60 oder 40 Yuan.

Wie man dorthin kommt

Wie wir bereits festgestellt haben, kommen nicht viele Touristen hierher, um den Hauptzweck des Ausflugs zu finden. Der einfachste Weg, die Gräber im Rahmen einer Exkursion zur Chinesischen Mauer zu sehen.

Wenn Sie das Tal der Gräber und den unterirdischen Palast zusammen sehen wollen, dann gibt es ein großes Problem. Ausflüge beinhalten nur einen dieser Orte. Wir haben keinen solchen Vorschlag gesehen, dass die Chinesische Mauer, die Ming-Gräber und der Unterirdische Palast in einem Programm zusammengefasst wurden.

Es gibt drei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, zwei Ausflüge zu machen, das heißt zweimal, um die Große Mauer zu betrachten. Die zweite ist, ein Taxi bei einem Reisebüro zu mieten, das Sie zu den Gräbern bringt, warten und zurückbringen. Der Preis für eine solche Reise ist etwa 400 Yuan, aber Sie können bis 300 handeln. Wenn Sie drei oder vier nach China gingen, dann ist diese Option sogar billiger als die Tour.

Die dritte Option ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren.

Автобусы на станции Jishuitan (Джишуитан), нам нужен 872

Es gibt viele Buslinien mit Transfers. Wir empfehlen sie nicht, weil Sie leicht verloren gehen können. In diesem Fall zu fragen, wird aufgrund der Sprachbarriere in China schwierig sein.

Es gibt einen Bus, der Sie direkt zu den Gräbern bringt. Seine Nummer ist 872. Lesen Sie die Anweisungen, wie Sie dorthin gelangen:

Wir setzen uns auf die Pekinger U-Bahn und gehen zur Jishuitan Station (Jishuitan) auf der zweiten Abzweigung. Wir gehen am Bahnhof zur Ausfahrt A. Wir suchen den Deshengmen (Deshenmen) Index und gehen in diese Richtung.

Sie werden grüne Busse sehen. Sie halten in der Nähe eines hohen Turms im chinesischen Stil. Es gibt eine Bushaltestelle 872. Der Bus fährt jede halbe Stunde ab. Er bringt Sie für eine bescheidene Gebühr von 12 Yuan für 1,5 Stunden zu den Gräbern. Der erste Bus fährt um 7:10 Uhr morgens und der letzte um 19:10 Uhr ab.

Was zu sehen im Tal der Gräber der Ming-Dynastie Kaiser

Dieses Tal ist der größte Begräbniskomplex in China. Aber das ist nur nominell, wenn wir das gesamte Gebiet des Tales als Areal des Komplexes nehmen. Aber in diesem Fall erweist sich der Begräbniskomplex von Ming als zu leer. Wir halten die Zahl von 40 Quadratkilometern für sehr "angespannt".

Большая мраморная арка на входе к гробницам

Selbst nach den subjektiven Empfindungen der Touristen ist der Komplex um das Qin Shihuandi-Grabmal in Xian größer und gesättigter mit Ausgrabungsstätten, obwohl es nominal kleiner in Bezug auf die Gesamtfläche ist. Obwohl dieser Eindruck vielleicht von der Terrakotta-Armee geformt wird.

Auf drei Seiten ist das Tal der Ming-Kaisergräber von Bergen umgeben, der Eingang von Süden. Die Straße verläuft zwischen zwei Hügeln - ein Drache und ein Tiger. Dies ist ein natürliches Tor zum Tal. Direkt nach dem Eingang befindet sich ein großer Steinbogen (Bild rechts). Es macht den ersten starken Eindruck auf Touristen. 15 Meter hoch und 30 breit ist es aus weißem Marmor.

Ornamentik auf den Säulen zeigt Drachen, die am Himmel schweben. Dieses Gebäude wurde 1540 - 120 Jahre nach der Gründung des Begräbniskomplexes errichtet. Der Bogen wurde während des Bauernaufstandes nicht beschädigt und blieb in seiner ursprünglichen Form erhalten.

Alle sechs Säulen sind aus massiven Marmorstücken geschnitzt. Hier findest du wenig. Im Bogen gibt es fünf Eingänge, die für monarchische Strukturen in China traditionell sind. In der Verbotenen Stadt ist alles gleich. Der zentrale Eingang ist nur für den Kaiser, benachbart zu den Mitgliedern der kaiserlichen Familie, der extreme Zugang zu allen anderen.

Ein weiterer Kilometer entfernt ist das Große Rote Tor. Hinter ihnen befindet sich das Große Palasttor. Beide Gebäude verursachen ein mäßiges Interesse unter den Besuchern, und wir werden nicht auf sie eingehen.

Стела с черепахой в основании

Das nächste Gebäude ist bereits ein lebhaftes Interesse von Touristen. Es heißt Halle der Stele der Göttlichen Ethik. Auf beiden Seiten dieser Struktur befinden sich Säulen, die sich fast nicht von den beiden Säulen an den Toren der Verbotenen Stadt unterscheiden.

In der Mitte der Halle befindet sich eine Säule mit einer Schildkrötenbasis. Das Gewicht der Säule wird auf 50 Tonnen, Höhe 7 Meter geschätzt.

In der Tat ist dies keine Schildkröte. Dies ist eine mythologische Kreatur, und es wird ein Wort genannt, das auf Russisch unanständig klingt. Wir werden seinen Namen leicht ändern und ihn "Bixie" nennen. Sehr schöner Name kam heraus.

Bixie ist einer der neun Söhne des Drachen. Er wurde mit dem Körper einer Schildkröte und dem Kopf eines Drachen geboren. Seine erste Eigenschaft ist, dass er gerne Gewichte trägt und sehr stark ist. Es wird geglaubt, dass sein Bild an der Basis irgendeines Designs ihm zusätzliche Stabilität und Haltbarkeit gibt. Diese Bixie am Fuß der Säule der Halle der Stele der Göttlichen Ethik gibt allen Gebäuden des Tales Kraft. Die zweite Eigenschaft ist Glück. Dieser Bixie strahlt den Toten im jenseitigen Leben Glück aus.

In diesem Raum gibt es vier weitere Säulen in jeder Ecke. Auf den Spitzen der Säulen befinden sich Statuen mythischer Tiere. Einige Quellen behaupten, dass die Säulen im Grabkomplex der Seele des verstorbenen Kaisers beim Aufstieg in den Himmel halfen.

Дорога духов и 18 пар статуй

Nach diesem Saal beginnt die Straße der Geister, die zum Grab des Kaisers Yongle führt. An den Seiten der Straße befinden sich Skulpturen von Tieren, Militärs und Beamten. Insgesamt gibt es 18 Paar Statuen.

Dieser Teil der Straße verursacht das meiste Interesse unter den Touristen, obwohl zu dieser Zeit viele bereits sehr müde sind. Die Gesamtlänge der gesamten Straße beträgt etwa 7 Kilometer. Besonders schwierig ist es im Sommer bei 30 Grad Hitze.

Daher die Schlussfolgerungen. Decken Sie sich mit Kopfbedeckungen und Wasser auf. Es gibt keine Geschäfte auf dem Weg, und es gibt keinen Ort, um etwas zu trinken.

Nach den Statuen wird es eine Brücke und ein weiteres Tor von "Dragon and Phoenix" geben. Hinter ihnen ist das Grab von Changlin. Über die Gräber selbst - ihre Form, Größe und Zweckbestimmung von Gebäuden, sprechen wir im nächsten Artikel über den unterirdischen Palast (das Grab des Kaisers Wanli).

Machen Sie eine gute Tour in Peking und lesen Sie unsere Artikel über China ( Links unten ).


Lesen Sie über China auf unserer Website

TOP-5 UNSERE ARTIKEL ÜBER CHINA


Chinesische Mauer

Verbotene Stadt

Terrakotta-Armee

Visum nach China

Chinesisches Neujahr


TOURISTEN ÜBER CHINA


Tipps für Touristen in China


DAS WICHTIGSTE FÜR TOURISTEN


Was man in China nicht zu einem Touristen machen sollte

"Scheidungen" von Touristen in China

Was Sie zu China Touristen mitnehmen sollten

Was kann und darf nicht nach China importiert werden?

Die Sprachbarriere - wie man in China spricht

Chinesische Schriftzeichen für Touristen

Toursuche in China


ALLGEMEINE INFORMATIONEN ÜBER DAS LAND


Land China - Informationen, interessante Fakten, Zahlen und Fabeln

Was ist interessant für Touristen in China

Was ist überraschend in China und was nicht

5 Dinge, die Touristen schockieren

Die 10 berühmtesten Chinesen

Chinesische und Peking-Oper


WISSENSWERTES ÜBER CHINA TO TOURISTEN


Wie lange nach China zu fliegen

Welche Steckdosen in China

Internet in China - worauf sollte sich der Tourist vorbereiten?

Wie man billig aus China telefoniert

Trinkgeld in China und eine Lotterieüberprüfung


VISA UND IMMIGRATIONSREGELN


Visum nach China - Kosten und Registrierung

Wie man ein Visum nach China liest und Briefmarken

Wie man eine Einwanderungskarte ausfüllt


Alles über Geld und Studien


Geld in China ist die Währung des " chinesischen Yuan "

Wie und wo lohnt es sich, Geld in China zu wechseln?

Wie viel Geld muss ich mitnehmen?

Was aus China mitzubringen ist - Souvenirs und Geschenke

Wie man mit chinesischen Händlern verhandelt

Was kann und darf nicht aus China exportiert werden?


Transport


Wie man vom Flughafen Peking in die Stadt kommt

Metro von Peking - Regeln, Karte und Schema

Anleitung: Wie man ein Ticket nach Peking U-Bahn zu kaufen

Wie man vom Shanghai Flughafen in die Stadt kommt

Shanghai Metro - Karte, Karte, Preise und Tickets

Hochgeschwindigkeitszüge und Eisenbahnen

Taxi in China


STÄDTE VON CHINA


Peking

Hotels in Peking

Sehenswürdigkeiten von Peking

Shanghai

Hotels in Shanghai

Shanghai Attraktionen

Insel Hainan

Sanya Resort

Sehenswürdigkeiten von Hainan Island


KÜCHE UND KULTUR DES VERBRAUCHS


Was essen die Chinesen? Alles über chinesische Stöcke

Chinesischer Bambusdampfer

Alkohol in China - traditionelle Getränke

Zigaretten und Rauchen - Preise und Regeln

Auch in China gibt es McDonald's


Interessante chinesische Gerichte


Ente in Peking - wie man benutzt

Dope - ein traditionelles Gericht von Hubei

Hubei trockene Nudeln

Exotische chinesische Küche: Wuhan-Ente

Schweinefleisch in süß-saurer Soße

Nachtisch von China №1 - Frucht im Karamell

SEHENSWÜRDIGKEITEN


China Sehenswürdigkeiten


CHINESISCHE MAUER


Die Chinesische Mauer - Fakten und Zahlen

Ausflug oder dich selbst?

Eine unabhängige Reise nach Badaling

Auf der Wand und Galerie Foto

Grundstück Mutianyu


BANGSTADT (PALACE GUGUN)


Verbotene Stadt - Fakten, Zahlen und Geschichte

Wie komme ich in die Verbotene Stadt?

In der Verbotenen Stadt und Galerie Foto

Der kaiserliche Garten der Verbotenen Stadt


WAS IN BEIJING ZU SEHEN IST


Ausflüge in Peking

Himmelstempel in Peking

Peking Zoo

Ozeanarium von Peking

Gräber der Ming-Dynastie Kaiser

Der unterirdische Palast (Dinlin)

Sommer Imperial Palace


BEIJING - KAUF


Sidan Einkaufsviertel

Der Markt von chinesischem Tee Malindao

Lebensmittelmarkt Wangfujing in Peking

Yabaolu - ein Markt, wo sie Russisch sprechen


PEKING - AUF DEM TIANYANMEN SQUARE


Platz des Himmlischen Friedens in Peking

Mausoleum von Mao Zedong

Nationalmuseum von China

Haus der Volkskongresse der Volksrepublik China

China-Flagge, die Zeremonie anhebt


SHANGHAI IST ALTE STADT


Yu Yuian Garten (Joy Garden) in Shanghai

Der Bund oder der Bund

Nanking Street (oder Shanghai Arbat)

Tempel des Jade Buddha

Shanghai Museum für Antike Kunst


SHANGHAI - DISTRIKT PUDUN


Pudong District in Shanghai und seine Wolkenkratzer

Fernsehturm Die Perle des Ostens

Wolkenkratzer Jin Mao Turm (Jin Mao Turm)

Shanghai Weltfinanzzentrum

Wolkenkratzer 'Shanghai Tower'

Ozeanarium in Shanghai


SEHENSWÜRDIGKEITEN DER UHAHAN STADT


Wuhan Zoo

Gelber Kran-Turm

Buddhistischer Tempel von Guiyang

Museum der Provinz Hubei, das Grab von Marquis I


SEHENSWÜRDIGKEITEN DER STADT SIAN


Terrakotta-Armee

Grab des Kaisers Qin Shihuandi

Große Wildganspagode


Zusätzliche Materialien


Artikel, die nicht im Hauptzyklus enthalten sind


Hast du eine Frage?

Willst du deine Meinung äußern?

Möchtest du etwas hinzufügen?

Hinterlasse einen Kommentar


Ihr Name

Dein Kommentar



Alle Rechte vorbehalten. 2015-2018 Feedback: info@chinainfoguide.info