Touristische Länder \ China \ Nationalmuseum von China in Peking

Nationalmuseum in Peking -
- Die lebendige Geschichte Chinas und einzigartige Exponate

Das Nationalmuseum von China ist nicht zufällig benannt. Es befindet sich im Herzen von Peking auf dem Platz des Himmlischen Friedens direkt gegenüber der Halle des Volkes und Mao Zedong Mausoleum . Seine Antikensammlung ist eine der größten in China und nach dem Palastmuseum der Verbotenen Stadt .

Фото здания Национального музея Китая

Dieses Museum ist nicht sehr beliebt bei ausländischen Touristen, aber es ist eines der Hauptziele von Ausflugsgruppen aus China selbst. Bereiten Sie sich deshalb im Voraus darauf vor, dass es hier viele Menschen gibt.

Das Gebäude des Nationalmuseums von China ist ein Wahrzeichen. Dies ist eines der "Zehn Großen Gebäude", das 1959 in China errichtet wurde, um den 10. Jahrestag der Proklamation der VR China zu feiern. Übrigens, dieses Ereignis ist genau hier in Peking auf dem Platz des Himmlischen Friedens geschehen.

Nach der Eröffnung koexistierten zwei Museen in diesem Gebäude. Das erste ist das Museum der chinesischen Revolution und das zweite ist das Museum für chinesische Geschichte. 1969 verschmolzen sie zu einem einzigen Nationalmuseum. Die aktuelle Exposition, die 2011 nach dem Wiederaufbau eröffnet wurde, hat sich stark vergrößert und ist jetzt die größte Innenausstellung in China.

Wo finden und wie man hinkommt

Am einfachsten erreichen Sie den Tiananmen-Platz mit der U-Bahn von Peking aus . Die Gegend ist so groß, dass es nur drei U-Bahnstationen sind. Wir empfehlen, an der ersten (roten) U-Bahn-Linie an den Haltestellen TIAN'ANMEN West (Tiananmen West) oder TIAN'ANMEN Ost (Tiananmen Ost) auszusteigen.

Вид на площадь Тяньаньмэнь

Es ist leicht, das Gebäude des Nationalmuseums zu finden. Sobald Sie aus der U-Bahn steigen, werden Sie sofort Tiananmen-Platz sehen - das ist der größte Stadtplatz der Welt, Sie können ihn nicht verpassen.

Wenn Sie von der Verbotenen Stadt aus dem großen Porträt von Mao Zedong auf den Platz schauen (siehe Foto links), dann sehen Sie große Bildschirme, auf denen Agitationsfilme darüber ausgestrahlt werden, wie gut das Leben im modernen China ist . Hinter ihnen ist eine große Säule - es ist ein Denkmal für Volkshelden. Auf der linken Seite der Bildschirme und dem Denkmal befindet sich das Nationalmuseum.

Eintrittspreis und Zeit der Arbeit

Das Nationalmuseum von China ist an allen Tagen außer Montag von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Übrigens ist das Mausoleum von Mao Zedong auch am Montag geschlossen, und an diesem Tag der Woche gibt es auf dem Platz fast nichts zu tun. Nur die Zeremonie der Flaggenerhöhung "funktioniert" ohne freie Tage.

Wir empfehlen, um 8-00 Uhr zum Mausoleum zu kommen und dann ruhig zum Museum zu gehen. Die Zeit ist immer kurz mit Touristen, und dies ist eine Möglichkeit, es zu speichern. Tickets werden bis 15-30 ausgestellt, und Sie können bis 16-00 hineingehen. Bedenken Sie diese Tatsache.

Das Ticket wird kostenlos ausgestellt, Sie benötigen jedoch einen Personalausweis. Es ist besser, einen Reisepass zu verwenden, aber auch für internationale Führerscheine sind ebenfalls erlaubt. Wie wir bereits festgestellt haben, ist das Nationalmuseum bei Touristen nicht sehr beliebt und es gibt fast keine Warteschlangen für Eintrittskarten, was nicht zu sagen ist über Mao Tse-Tungs Mausoleum in der Nähe.

Was ist drin und wie viel Zeit muss man einplanen?

Das Museumsgebäude ist 313 Meter lang und 149 Meter breit. Schon aus diesen Zahlen wird deutlich, dass Sie viel laufen müssen. Zunächst empfehlen wir Ihnen, sich mit bequemen Schuhen zu versorgen.

Один из залов Национального музея Китая

Im Erdgeschoss befindet sich eine Ausstellung historischer Exponate, die vor allem für Touristen interessant ist.

In den oberen Stockwerken ist eine Ausstellung der modernen Geschichte Chinas zu sehen, die der chinesischen Revolution, der Kommunistischen Partei Chinas und den berühmten Chinesen unserer Zeit gewidmet ist. Dieser Teil des Museums ist bei chinesischen Touristen gefragt, aber Ausländer sind nicht besonders interessant.

Wenn Sie nur den historischen Teil der Exposition sehen wollen, dann ist es weniger als eine Stunde Zeit wert, geplant zu werden. Wenn Sie nicht nur vorbeikommen, sondern auch interessante Exponate im Detail sehen wollen, dann planen Sie 3 Stunden. Wenn Sie Lust haben, alle Exponate länger zu sehen, dann ordnen Sie den ganzen Tag zu.

Es gibt mehrere Cafés im Gebäude, wo Sie sitzen, entspannen, Tee trinken oder zu Mittag essen können. Die Preise dort sind erschwinglich.

Insgesamt enthält die Sammlung des Nationalmuseums von China mehr als eine Million Gegenstände, aber natürlich sind nicht alle in den Hallen ausgestellt. In 48 Zimmern finden Sie mehr als 3000 Exponate. Dies ist eine alte Bronzewaren, Keramik, Porzellan, Jade Schmuck, Waffen, Gold und Silber, Malerei und Kalligraphie.

Wir werden nicht über alle Exponate auf dieser Seite sprechen, aber wir werden bei den interessantesten anhalten.

Exponate

Das erste, was man sagen kann, sind die Soldaten der Terrakotta-Armee .

Терракотовые солдаты

Sie können nur hier oder in Xian am Grab des Kaisers Qin Shihuandi gesehen werden . Von Peking nach Xi'an, sogar in einem Hochgeschwindigkeitszug müssen 6 Stunden reisen, und der Reisepreis wird etwa 1000 Yuan betragen.

Das Beijing National Museum of China ist eine einzigartige Gelegenheit, die Terrakotta-Soldaten außerhalb ihrer "Heimat" zu sehen. Natürlich gibt es nur wenige von ihnen, und das kann nicht mit 8.000 Figuren in Xian verglichen werden, aber es ist besser als nichts.

Im Museum gibt es mehrere Exponate, die unter die Definition von "exklusiv" fallen, wie Sie es sonst nirgends finden.

Сосуд дин из бронзы - 833 килограмма

Solche Objekte, wie auf dem Foto rechts, werden Sie in vielen Museen in China sehen. Zum Beispiel gibt es viele von ihnen im Hubei Museum . Sie werden "Din" genannt. Dies sind Bronzeschiffe für Opfer.

Dieser Dyn ist der größte seit der Antike. Sein Gewicht beträgt 833 Kilogramm, und dies ist die schwerste und größte Bronzeware der Antike auf der ganzen Welt. Dieser Lärm ist 3100 Jahre alt.

Din-Gefäße waren in der Kultur des alten China von großer Bedeutung. Nur der Herrscher hatte das Recht, seinen Vorfahren und Göttern Opfer zu bringen. Der Besitz eines solchen Relikts und seine Verwendung während der Rituale war ein Symbol der Macht.

Glücklicherweise wurden die Schiffe von Dyn schon immer zur Beerdigung benutzt, so dass es bis heute viele gibt. Die Menge an Lärm, die ein Mensch in sein Grab legen konnte, war übrigens streng geregelt. Die größte Zahl ist 9 vom Kaiser, von lokalen Herrschern - 7, von hohen Beamten - 5, und so weiter.

Das nächste Bronzeschiff heißt "Zoon". Es wurde zum feierlichen Trinken von Wein verwendet. Solch ein Ritual war in den Zeiten von Shang und Zhou populär. Mittlerweile ist es aber in vielen Ländern beliebt, nur die Kultbedeutung ist als nutzlos verloren gegangen (ein guter Witz ist daraus geworden).

Бронзовый сосуд зун с четырьмя головами баранов

Dieses Schiff ist viel kleiner, es ist nur 58 Zentimeter hoch und wiegt 34 ​​Kilogramm. Aber beachte, was für eine heikle Arbeit. Auch ist es schwer vorstellbar, dass diese Schönheit vor 3300 Jahren mit Hilfe einer Tonform gegossen wurde.

Dieser Zoon ist für diese vier Lammköpfe bekannt. Es heißt "Vier Schafe Quadrat Zun".

In der Shan-Periode, in der dieser Zoon hergestellt wurde, haben diese Gefäße einen runden oder quadratischen Querschnitt. In einer späteren Zeit begannen die Zunas bereits in Form von Tieren hergestellt zu werden.

Zu jeder Zeit waren Bilder von Tieren in der Form oder Verzierung von Zoon erforderlich. Man glaubte, dass Tiere den Schamanen bei der Kommunikation mit der anderen Welt, der Erde und dem Himmel helfen. Zunas wurden lange genug produziert. Ein weiteres interessantes Exponat ist im nächsten Raum zu sehen. Es ist ein Zoon in Form eines Nashorns, datiert von der westlichen Han-Dynastie (siehe Foto ). Dieses Schiff ist 1300 Jahre älter. Die Sammlung von Zoon-Schiffen in Peking ist nicht weniger reich als die des Shanghai Museums .

Ein anderes Produkt der westlichen Han-Epoche ist eine Gänseschmelzlampe, die Fisch isst (siehe Foto ). Sehr heikle Arbeit ist etwa 100. Jahr vor der Geburt Christi datiert.

Нефритовая фигурка - Первый дракон Китая

Die Figur rechts ist einzigartig in ihrem Alter. Dieses geschickte Stück Jade ist auf das Jahr 5000 vor Christus datiert. Es ist schwer zu glauben, dass die Menschen vor 7000 Jahren gut in der Herstellung von Stein waren.

Diese Zahl ging als der "erste Drache Chinas" in die Geschichte ein. Er wird auch "Schweinähnlicher Drache" genannt. Das Ganze hat die Form einer Nase, die einem Schweinestift ähnelt.

Ein weiteres einzigartiges Exponat aus der Jungsteinzeit ist ein Teller aus rotem Ton mit Bildern von zwei Fischen und einem menschlichen Gesicht (siehe Foto ). Sie wurde in Xi'an in der Stadt Banpo gefunden. Menschen, die hier vor 6-7 tausend Jahren lebten, waren stark vom Fischfang am Fluss abhängig und stellten oft Fische auf Kultobjekten dar.

All diese Exponate sind zweifellos interessant, aber Touristen sorgen nicht für Freude. Aber im National Museum of China gibt es eine Ausstellung, über die die Europäer immer lange anhalten.

Нефритовый погребальный костюм

Dies ist ein besonderes Kostüm für die Beerdigung, in dem der Verstorbene gekleidet war. Es war "Vergnügen" nur für edle und reiche Leute. Es besteht aus Nephritplatten, die mit Goldfäden zusammengenäht sind.

Insgesamt wurden 49 Exemplare auf dem Territorium Chinas gefunden, was auf den Reichtum Chinas in der Ära der östlichen und westlichen Han-Dynastien hinweist. Immerhin brauchte es für jede solche Kleidung bis zu 2 bis 3 Tausend Tafeln Jade von wertvoller Varietät und von 0,5 bis 1,5 kg Gold.

Welche Symbolik trägt dieses Kostüm? Es ist schwer zu sagen. Jade war schon immer ein Symbol der Macht in China, erinnert euch zumindest an die "Bi" -Disketten. Wahrscheinlich hatte der Jadeanzug mit dem Übertritt des Verstorbenen in die nächste Welt eine mehr heilige Funktion, aber jetzt gibt es keine bewiesene Theorie darüber, nur Hypothesen.

Im Nationalmuseum von China in Peking gibt es viele interessante Exponate, und wir empfehlen, dass Sie es auf Ihrer Reise nach China besuchen. In der Zwischenzeit lesen Sie unsere Artikel über China ( Links unten ).


Lesen Sie über China auf unserer Website

TOP-5 UNSERE ARTIKEL ÜBER CHINA


Chinesische Mauer

Verbotene Stadt

Terrakotta-Armee

Visum nach China

Chinesisches Neujahr


TOURISTEN ÜBER CHINA


Tipps für Touristen in China


DAS WICHTIGSTE FÜR TOURISTEN


Was man in China nicht zu einem Touristen machen sollte

"Scheidungen" von Touristen in China

Was Sie zu China Touristen mitnehmen sollten

Was kann und darf nicht nach China importiert werden?

Die Sprachbarriere - wie man in China spricht

Chinesische Schriftzeichen für Touristen

Toursuche in China


ALLGEMEINE INFORMATIONEN ÜBER DAS LAND


Land China - Informationen, interessante Fakten, Zahlen und Fabeln

Was ist interessant für Touristen in China

Was ist überraschend in China und was nicht

5 Dinge, die Touristen schockieren

Die 10 berühmtesten Chinesen

Chinesische und Peking-Oper


WISSENSWERTES ÜBER CHINA TO TOURISTEN


Wie lange nach China zu fliegen

Welche Steckdosen in China

Internet in China - worauf sollte sich der Tourist vorbereiten?

Wie man billig aus China telefoniert

Trinkgeld in China und eine Lotterieüberprüfung


VISA UND IMMIGRATIONSREGELN


Visum nach China - Kosten und Registrierung

Wie man ein Visum nach China liest und Briefmarken

Wie man eine Einwanderungskarte ausfüllt


Alles über Geld und Studien


Geld in China ist die Währung des " chinesischen Yuan "

Wie und wo lohnt es sich, Geld in China zu wechseln?

Wie viel Geld muss ich mitnehmen?

Was aus China mitzubringen ist - Souvenirs und Geschenke

Wie man mit chinesischen Händlern verhandelt

Was kann und darf nicht aus China exportiert werden?


Transport


Wie man vom Flughafen Peking in die Stadt kommt

Metro von Peking - Regeln, Karte und Schema

Anleitung: Wie man ein Ticket nach Peking U-Bahn zu kaufen

Wie man vom Shanghai Flughafen in die Stadt kommt

Shanghai Metro - Karte, Karte, Preise und Tickets

Hochgeschwindigkeitszüge und Eisenbahnen

Taxi in China


STÄDTE VON CHINA


Peking

Hotels in Peking

Sehenswürdigkeiten von Peking

Shanghai

Hotels in Shanghai

Shanghai Attraktionen

Insel Hainan

Sanya Resort

Sehenswürdigkeiten von Hainan Island


KÜCHE UND KULTUR DES VERBRAUCHS


Was essen die Chinesen? Alles über chinesische Stöcke

Chinesischer Bambusdampfer

Alkohol in China - traditionelle Getränke

Zigaretten und Rauchen - Preise und Regeln

Auch in China gibt es McDonald's


Interessante chinesische Gerichte


Ente in Peking - wie man benutzt

Dope - ein traditionelles Gericht von Hubei

Hubei trockene Nudeln

Exotische chinesische Küche: Wuhan-Ente

Schweinefleisch in süß-saurer Soße

Nachtisch von China №1 - Frucht im Karamell

SEHENSWÜRDIGKEITEN


China Sehenswürdigkeiten


CHINESISCHE MAUER


Die Chinesische Mauer - Fakten und Zahlen

Ausflug oder dich selbst?

Eine unabhängige Reise nach Badaling

Auf der Wand und Galerie Foto

Grundstück Mutianyu


BANGSTADT (PALACE GUGUN)


Verbotene Stadt - Fakten, Zahlen und Geschichte

Wie komme ich in die Verbotene Stadt?

In der Verbotenen Stadt und Galerie Foto

Der kaiserliche Garten der Verbotenen Stadt


WAS IN BEIJING ZU SEHEN IST


Ausflüge in Peking

Himmelstempel in Peking

Peking Zoo

Ozeanarium von Peking

Gräber der Ming-Dynastie Kaiser

Der unterirdische Palast (Dinlin)

Sommer Imperial Palace


BEIJING - KAUF


Sidan Einkaufsviertel

Der Markt von chinesischem Tee Malindao

Lebensmittelmarkt Wangfujing in Peking

Yabaolu - ein Markt, wo sie Russisch sprechen


PEKING - AUF DEM TIANYANMEN SQUARE


Platz des Himmlischen Friedens in Peking

Mausoleum von Mao Zedong

Nationalmuseum von China

Haus der Volkskongresse der Volksrepublik China

China-Flagge, die Zeremonie anhebt


SHANGHAI IST ALTE STADT


Yu Yuian Garten (Joy Garden) in Shanghai

Der Bund oder der Bund

Nanking Street (oder Shanghai Arbat)

Tempel des Jade Buddha

Shanghai Museum für Antike Kunst


SHANGHAI - DISTRIKT PUDUN


Pudong District in Shanghai und seine Wolkenkratzer

Fernsehturm Die Perle des Ostens

Wolkenkratzer Jin Mao Turm (Jin Mao Turm)

Shanghai Weltfinanzzentrum

Wolkenkratzer 'Shanghai Tower'

Ozeanarium in Shanghai


SEHENSWÜRDIGKEITEN DER UHAHAN STADT


Wuhan Zoo

Gelber Kran-Turm

Buddhistischer Tempel von Guiyang

Museum der Provinz Hubei, das Grab von Marquis I


SEHENSWÜRDIGKEITEN DER STADT SIAN


Terrakotta-Armee

Grab des Kaisers Qin Shihuandi

Große Wildganspagode


Zusätzliche Materialien


Artikel, die nicht im Hauptzyklus enthalten sind


Hast du eine Frage?

Willst du deine Meinung äußern?

Möchtest du etwas hinzufügen?

Hinterlasse einen Kommentar


Ihr Name

Dein Kommentar



Alle Rechte vorbehalten. 2015-2018 Feedback: info@chinainfoguide.info