Куда поехать отдыхать - 'chinainfoguide.info'
Touristische Länder \ Ägypten \ Geschichte von Ägypten kurz: von den alten Göttern zum Tourismus

Geschichte Ägyptens kurz: von den alten Göttern bis zum Tourismus

Die Geschichte Ägyptens wird von ganzen Büchern geschrieben, die ägyptische Zivilisation ist eine der ältesten auf dem Planeten.

Египетская колесница

Wir werden versuchen, es kurz genug zu beschreiben, damit Sie nicht müde werden, diesen Artikel zu lesen, aber auch genug, um den Touristen eine Vorstellung von der Geschichte Ägyptens und der Fähigkeit zu geben, während der Tour zu verstehen, was Sie betrachten und in welcher Zeit die Exponate den Museen zuzuschreiben sind.

Die Geschichte Ägyptens ist in dynastische (die Zeit, als die Pharaonen regierten), hellenistischen, römischen, byzantinischen, arabischen, türkischen und modernen Zeiten unterteilt. Natürlich interessiert uns vor allem die antike Dynastie, die Zeit der Pharaonen.

Die Zivilisation in Ägypten wurde vor 7000 Jahren geboren. In diesem Moment waren die Bedingungen in Ägypten viel besser als jetzt. Viele sind schwer zu glauben, aber die Wüste Sahara existierte damals nicht, an diesem Ort gab es eine Savanne.

Саванна

So sieht der Raum aus, in dem die Sahara jetzt aussieht. Leider kann in einer solchen Gegend die Zivilisation nicht entstehen, da dieses Gebiet keine gute Nahrungsquelle darstellt.

Die Zivilisation entstand im Tal des Nils. Eine große Menge Wasser hat es ermöglicht, eine effektive Landwirtschaft zu entwickeln.

Zusammen mit der Landwirtschaft im 4. Jahrtausend v. Chr. Löst sich das kommunale System auf und es entstehen kleine Staaten, die "nomas" genannt wurden. Im Gegenzug vereinten sich die Nomas in großen Staaten, die wir "Oberägypten" und "Unterägypten" nennen.

Am Ende des 4. Jahrhunderts v. Chr. Wird der Konflikt zwischen den beiden Königreichen unvermeidlich und die Geschichte Ägyptens als einzelner Staat beginnt.

Besiege den Norden (Oberägypten). Der erste Pharao war Namer, der die "Null-Dynastie" gründete. Nach einer Zeit des Aufruhrs und dem Ende der Bildung eines einzigen Staates unter der Herrschaft des Pharao Menes beginnt die Zeit des "frühen Königreichs" um 3100 v.

Für das einfache Verständnis der Epochen und Dynastien, besuchen Sie unsere Seite der Chronologie der Dynastien , es wird Ihnen erlauben, sich leichter in Epochen und Dynastien der Pharaonen zu orientieren.

Dynastische Periode der Geschichte Ägyptens

Für die nächsten 1000 Jahre blühte Ägypten auf, die Landwirtschaft entwickelte sich, die Ägypter konnten ein einziges Bewässerungssystem aufbauen, florierte das Handwerk. Ägypten kämpfte erfolgreich mit seinen Nachbarn und kämpfte mit Nomaden, Handel mit anderen Nationen entwickelte sich. Während dieser Zeit wurden in Ägypten sechs Dynastien von Pharaonen ersetzt.

Ранние царство

Die 1. und 2. Dynastie gehören zu der Zeit des "frühen Königreichs", die 3-6 Dynastien regierten während der "alten Königreich" Periode.

Während dieser Zeit erfanden die Ägypter den Sonnenkalender, studierten die Sterne, sammelten Kenntnisse in Geometrie. All dies erlaubt, Pyramiden zu bauen, sehr schöne Keramik und Goldverzierungen zu schaffen.

In dieser Zeit wurde die altägyptische Schrift vollständig ausgefertigt. In den folgenden Perioden hat sich die Schrift leicht verändert, die Bedeutung einiger Hieroglyphen hat sich geändert und einige Zeichen haben ihre Umrisse verändert.

In der Zeit des alten Königreichs wurden die Pyramiden gebaut, von der ersten sechsstufigen Pyramide von Djoser bis zu den großen Pyramiden von Gizeh. Auch das älteste literarische Werk in der Geschichte Ägyptens verweist auf diese Zeit, in der sich die Pyramiden befinden, die sogenannten "Texte der Pyramiden". Sie sind eine Reihe von Geschichten und Anweisungen über das Leben nach dem Tod und die Rituale der alten Ägypter.

Um 2260 v. Chr. Beginnt eine 200-jährige Periode des Niedergangs Ägyptens. Diese Zeit wird als "erste Übergangsperiode" bezeichnet. Der Grund für den Rückgang war wahrscheinlich die Schwächung der Macht der Pharaonen und die allgemeine Unzufriedenheit der Bevölkerung. Einige Historiker assoziieren diese Periode der Anarchie mit dem Klimawandel, es wurde viel trockener, was zu einem Rückgang der Erträge führte. Der Staat brach in Nomas zusammen, deren Herrscher die volle Macht hatten, und die Pharaonen besaßen nur nominelle Macht.

Im Jahre 2040 v. Chr. Vereinte der Herrscher der Stadt Theben (nicht zu verwechseln mit der griechischen Stadt Theben) das ganze Land, und die Epoche des "mittleren Königreichs" begann. Diese Epoche dauerte ungefähr 250 Jahre, aber gerade in dieser Epoche vollzog sich eine ernsthafte Entwicklung der Architektur und des Baus der grandiosesten Tempel, Papyrus wurde aktiv genutzt und es entstanden Schulen. Das Feldbewässerungssystem wurde ernsthaft modernisiert, und Ägypten wurde ein Staat mit starker zentraler Autorität. Während des Mittleren Reiches die Regeln der 11. und 12. Dynastie.

Um 1780 v. Chr. Überlebte die Geschichte Ägyptens einen großen Aufstand, der das Land stark schwächte. Von Norden her drangen die Hyksos-Stämme in Ägypten ein (Betonung der ersten Silbe, nicht verwechseln). Sie eroberten fast das ganze Land, aber sie konnten sich hier nicht niederlassen. Dieser Zeitraum wird als "zweite Übergangsperiode" bezeichnet. Um 1550 v. Chr. Wurde Hyksos aus Ägypten vertrieben und die Ära des "neuen Königreichs" begann.

Египетские воины

Die Periode des neuen Königreiches dauerte 500 Jahre. Während dieser Zeit regierte 17-20 Dynastie der Pharaonen. Pharao Ahmose vertrieb die Eindringlinge aus dem Land, er ist der Gründer der 18. Dynastie. Tatsächlich gründete er keine neue Dynastie, aber in Verbindung mit großem Verdienst wird angenommen, dass seine Nachkommen das Recht haben, eine eigene Dynastie genannt zu werden.

Das neue Königreich ist die glänzendste Periode in der Geschichte Ägyptens, das Territorium des Staates wuchs bis nach Persien, viele Tempel wurden gebaut. Es war während dieser Periode, dass so berühmte Pharaonen wie Ramses 2, Thutmose (der berühmteste Kommandeur aller Pharaonen) und Königin Nofretete (in einigen Nefertari-Quellen) herrschten.

In dieser Zeit beherrschten die Ägypter den Bronzeguss, massiv eingesetzte Streitwagen im Kampf und entwickelten mit Hilfe spezieller Shadouf-Brunnen ein neues mechanisiertes Bewässerungssystem.

Um 1080 v. Chr. Wurde die Macht von den Priestern des Gottes Amun ergriffen. Wie so oft in der Geschichte hat die Regierung der religiösen Persönlichkeiten nichts Gutes gebracht. Ägypten fiel auf den Nomes auseinander. Ägypten stürzte für 400 Jahre ins Chaos, was als "dritte Übergangsperiode" bezeichnet wird.

Während dieser 400 Jahre herrschten verschiedene Dynastien, die Macht wurde ständig geteilt, und die Länder gehörten einer Gruppe, dann einer anderen. Die Anzahl der Könige in dieser Zeit ist so groß, dass man nur aus ihren Namen ein ganzes Buch schreiben kann.

Александр Великий

Im Jahr 664 v. Chr. Begann die Ära des "späten Königreichs", eine Reihe von militärischen Konflikten, um die Unabhängigkeit von Persien wiederherzustellen. In dieser Zeit regierte die Geschichte Ägyptens die 26. und 30. Dynastie.

Die meiste Zeit der Zeit war Ägypten in der Unterordnung oder Zusammensetzung des persischen Reiches, selbst in der Schlacht der Perser mit Alexander dem Großen unter Issus kämpften die ägyptischen Truppen als Teil der persischen Armee.

Der Teil der Geschichte Ägyptens, der als "dynastische Periode" bezeichnet wird, endete 332 v. Chr. Als Alexander der Große hier eintrat, begann jener Teil der Geschichte Ägyptens, der gewöhnlich als "hellenistische Periode" bezeichnet wird.

Die hellenistische Periode der Geschichte von Ägypten

Zusammen mit Alexander dem Großen, der zum Pharao und Verkörperung des Gottes Amon erklärt wurde, kam die griechische Kultur nach Ägypten. Alexander gründete Alexandria von Ägypten (Alexandria wurde mehrere Dutzend gegründet, besser zu spezifizieren) an der Küste des Mittelmeers, das die Hauptstadt des Landes wurde.

Птолемей, самый успешный соратник Александра

Nach Alexanders Tod wurde sein Reich von seinen Mitarbeitern, die "Dyadokhi" genannt wurden, in Teile geteilt. Ägypten ging nach Ptolemäus, der eine Dynastie gründete und bis zur Ankunft der Römer herrschte. Ptolemaios war der erfolgreichste Verbündete Alexanders, er starb der einzige Tod und gründete eine erfolgreiche Dynastie.

Es war Ptolemäus, der den Leichnam Alexanders des Großen herausnahm und in Ägypten begrub. Der Körper wurde jedoch nach der Herrschaft der ptolemäischen Dynastie in der Römerzeit verloren. Wo der Körper von Alexander jetzt ist, ist unbekannt.

Linker Rahmen aus dem Film "Alexander". Die Rolle des alten Ptolemäus in diesem Film wurde von Anthony Hopkins gespielt.

Während dieser Zeit verschmilzt die ursprüngliche ägyptische Kultur mit der griechischen. Die offizielle Sprache des Landes ist die griechische Sprache, alle offizielle Korrespondenz wird nur darauf geführt. Die Gesetze dieser Zeit waren eine Mischung aus ägyptischen und griechischen Traditionen.

Während dieser Zeit der Geschichte Ägyptens entstand die berühmte Alexandria-Bibliothek, die größte in der Antike, die alle Bereiche der Wissenschaft aktiv entwickelte. Es war einer der Ptolemäer, der das erste System des Apparats des Kosmos vorschlug (übrigens falsch), hier wurde das erste Werk über die Einordnung der Geschichte Ägyptens, des Pfarrers Manetho, geschrieben.

Geschichte von Ägypten, als Teil des Römischen Reiches und des Byzantinischen Reiches

Im Jahr 30 v. Chr. Fiel Ägypten unter die Herrschaft des Römischen Reiches. Die Dynastie der Ptolemäer war zu dieser Zeit geschwächt, die letzten waren Königin Kleopatra und König Ptolemäus des 14. Jahrhunderts. Die zweite war vergiftet, und Cleopatra selbst heiratete Julius Caesar und nach seinem Tod für Mark Anton. Die Kaiserin von Rom war nicht dazu bestimmt, sie zu werden, und sie beging Selbstmord.

Римский амфитеатр в Александрии, в Египте

Cleopatra und Julius Caesar hatten einen Sohn namens Caesarion. Er wurde auch vom ersten römischen Kaiser Octavian Augustus getötet. Die ptolemäische Dynastie wurde schließlich unterbrochen.

Ägypten wurde eine römische Provinz und blieb in diesem Status bis 395, das heißt, mehr als 400 Jahre, nach denen es Teil des Byzantinischen Reiches wurde. Als Teil des Byzantinischen Reiches blieb Ägypten bis 642 erhalten.

Auf dem Foto rechts ist das römische Amphitheater in Alexandria, in Ägypten.

Die ganze Zeit war Ägypten nicht das Zentrum der Zivilisation, sondern vielmehr die Nahrungsquelle für diese Imperien. Natürlich existierte die große Bibliothek noch und der Titel "Zentrum der Wissenschaft" blieb für Alexandria.

Das arabische Kalifat und das Osmanische Reich

Rund 640 ägyptische Truppen drangen in das arabische Kalifat ein. Es war ein schicksalhaftes Ereignis. Die Araber brachten den Islam nach Ägypten, und seit einigen Jahrhunderten ist die Bevölkerung von Ägypten fast vollständig arabisch, was wir jetzt beobachten.

Moderne Ägypter haben weder mit den Pyramiden noch mit den antiken Tempeln etwas zu tun.

Es gibt einen sehr wichtigen Fehler, in einigen skrupellosen Quellen wird gesagt, dass die Araber angeblich die große Bibliothek zerstört und alle Bücher verbrannt haben. In der Tat gibt es keinen Beweis für diese Tatsache, es wird in keiner Quelle über dieses Brennen erwähnt. Leider hatte die Bibliothek zu dieser Zeit den größten Teil der Arbeit verloren. Während der Eroberung der Stadt durch die Römer kam es zum ersten Mal zu einem Brand, und zum zweiten Mal starben viele Bücher bei der Niederschlagung des Aufstandes durch Kaiser Aurelian und zuletzt 391 während des Konflikts zwischen Christen und Heiden.

Саладин, самый известный правитель в истории Египта мусульманской эпохи

Um 870 verließ Ägypten, bereits Muslim, das arabische Kalifat und wurde unabhängig. Bis 1517 regierten hier verschiedene Dynastien, und der berühmteste Herrscher in der Geschichte Ägyptens der muslimischen Ära war Saladin (häufiger der Name von Salah ad-Din), der für seine Siege über die Kreuzfahrer sehr berühmt ist.

Linker Rahmen aus dem Film "Kingdom of Heaven", es wird angenommen, dass das Bild von Saladin in diesem Film großartig gezeigt wird.

1517 fällt Ägypten unter die Herrschaft der Türken, wird Teil des Osmanischen Reiches. Die Gouverneure wurden ersetzt, aber es gab keine ernsthaften Ereignisse, außer natürlich die Veränderungen der politischen Situation und Normen der Unterordnung dieser Territorien nach Istanbul.

Von den interessanten, ist es möglich, den Feldzug von Napoleon in Ägypten in 1798-1801 zu bemerken. Dieses Unternehmen begann er, um die Herrschaft der Briten in Asien herauszufordern.

Im Jahr 1799 fand ein sehr wichtiges Ereignis statt, ein "Rosettenstein" wurde gefunden. Viele Touristen hören oft diesen Satz, wissen aber nicht, was es ist. Wir werden es erzählen. Die Schrift des alten Ägypten wurde lange nicht benutzt, und die Bedeutung der Hieroglyphen wurde vergessen. Wissenschaftler konnten die Inschriften einfach nicht übersetzen.

Розеттский камень, самая важная находка в истории Египта

Und 1799 wurde ein Stein gefunden, auf dem derselbe Text in drei Sprachen geschrieben wurde. In der altägyptischen Sprache ein demotischer Buchstabe (später ein Brief in Ägypten) und auf Altgriechisch. Da die altgriechische Sprache den Wissenschaftlern bekannt war, wurde die Entschlüsselung des alten ägyptischen Briefes möglich.

Die neueste Geschichte Ägyptens

Im Jahr 1914 fiel Ägypten vollständig unter britische Herrschaft und blieb in diesem Status bis 1936, als er die Unabhängigkeit erlangte.

Восстания в Египте

Die jüngste Geschichte des unabhängigen Ägyptens ist voll von Ereignissen, die entweder mit Kriegen mit Israel oder mit einer "Machtteilung" verbunden sind, die niemals endete und höchstwahrscheinlich nicht in naher Zukunft enden wird.

Die Unruhen in Ägypten haben die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, und nicht einmal Ägypten ist bei Touristen beliebt, sondern in Ägypten der Suezkanal, die wichtigste Verkehrsader für ganz Europa.

Weitere interessante Fakten über Ägypten lesen Sie in unseren Artikeln ( Links unten ).


Lesen Sie über Ägypten auf unserer Website

TOURISTEN ÜBER ÄGYPTEN


Tipps für Touristen in Ägypten


ALLGEMEINE INFORMATIONEN


Interessante Fakten über Ägypten

Geschichte von Ägypten kurz für Touristen

Die 10 berühmtesten Ägypter


SICHERHEIT


Versicherung in Ägypten

Wie man sich in Ägypten nicht vergiftet

"Scheidung" auf das Geld von Touristen

Was ein Tourist in Ägypten nicht kann

Ruhe in Ägypten mit kleinen Kindern


VISUM UND MIGRATIONSKARTE


Brauche ich ein Visum nach Ägypten?

Migrationskarte von Ägypten - wie man ausfüllt


Transport


Wie viel nach Ägypten zu fliegen und was?

Taxi in Ägypten

Vom Flughafen Kairo in die Stadt

Metro Kairo


WICHTIG FÜR TOURISTEN


Das Wetter in Ägypten seit Monaten

Welche Steckdosen in Ägypten

Was soll ich nach Ägypten bringen?

Wie man von Ägypten nach Russland ruft


SCHLECHTE GEWOHNHEITEN


Alkohol in Ägypten in Hotels

Lokaler ägyptischer Alkohol

Zigaretten und Rauchen in Ägypten


GELD UND SPUREN


Geld von Ägypten - Ägyptisches Pfund

Wie viel Geld zu nehmen

Was von Ägypten zu bringen


POPULAR SPA IN ÄGYPTEN


Karte von Ägypten mit Resorts in Russisch

Hurghada Resort

Erholungsort Sharm El Sheikh

Erholungsort Dahab

El Qusair Resort

Marsa Alam Resort

El Gouna Resort

Makadi Bay Resort

Erholungsort Nuweiba

Safaga Resort

Soma Bay Resort

Sahl Hasheesh Resort

Ain Sokhna Resort

Taba Resort

Resorts von Ägypten am Mittelmeer


NATIONALE KÜCHE


Essen in Ägypten und nationale Küche

Ägyptisches Dessert von Omal (oder Om Ali)

SEHENSWÜRDIGKEITEN


Ägypten Sehenswürdigkeiten


KAIRO


Kairo Attraktionen

Kairo Ägyptisches Museum

Kairo Zitadelle

Moschee von Mohammed Ali


ÄGYPTEN PYRAMIDEN


Große ägyptische Pyramiden in Gizeh

Pyramide von Cheops

Pyramide von Khafre

Pyramide der Mikerin

Die Große Sphinx

Sakkara Nekropole

Pyramide von Djoser

Nekropole von Dahschur

Die zerbrochene Pyramide

Die rosa Pyramide


AQUAPARKS IN HURGHAD


Albatross-Dschungel-Wasserpark

Sinbad Wasserpark

Titanischer Wasserpark

Makadi Wasserwelt Wasserpark


AQUAPARKS CHARME EL SHEIKH


Aquapark Albatros Aqua Blau

Cleo Park Wasserpark


DIE AKTIVE ERHOLUNG


Safari in der Wüste in Ägypten


SINA ATTRAKTIONEN


Berg Moses

Das Kloster der Heiligen Katharina

Ras Mohammed

Farbschlucht


ATTRAKTIONEN VON ALEXANDRIA


Montaza Park, Bibliothek

Die Moschee, der Zoo und die Zitadelle von Kai Bay


Sehenswürdigkeiten in LUXOR


Kolosse von Memnon

Tempel der Königin Hatschepsut in Luxor

Tal der Könige und das Tal der Königinnen

Grab von Tutanchamun

Karnak-Tempel in Luxor

Luxor Tempel des alten Ägypten


AUF NILO


Tempel des Gottes Horus in Edfu

Tempel von Sebek und Horus in Kom Ombo

Ausflug nach Assuan und zum Damm

Abu Simbel, Tempel von Ramses und Nefertari


ALTERNATIVE THEORIEN


Pyramiden - Kopien von Alien-Schiffen

Pyramide ist eine Form eines Raumschiffs


Zusätzliche Materialien


Artikel, die nicht im Hauptzyklus enthalten sind

Hast du eine Frage?

Willst du deine Meinung äußern?

Möchtest du etwas hinzufügen?

Hinterlasse einen Kommentar


Lena

Klasse

Ihr Name

Dein Kommentar







Land Information Welt Attraktionen Welt Orte SP GB FR IT LV GK RO TR CZ DE FI TH AR HU BG LT PT VN


Alle Rechte vorbehalten. 2015-2018 Feedback: info@chinainfoguide.info