Куда поехать отдыхать - 'chinainfoguide.info'

Tal der Schmetterlinge in Rhodos in Griechenland: Beschreibung und Foto

Das Schmetterlingstal liegt im Herzen der Insel Rhodos in Griechenland. Dies ist ein interessanter Ort, obwohl viele Touristen enttäuscht sind. Die meisten Besucher kommen mit zu hohen Erwartungen hierher.

Бабочка-медведица - основной обитетель долины

Viele warten hier auf die bunten Farben und Hunderte von Schmetterlingsarten, die überall hin fliegen. Aber im Tal gibt es nur eine Schmetterlingsart.

Treffen Sie das Foto auf der rechten Seite. Euplagia quadripunctaria rhodosensis (Eplagia quadripunctarians rhodosensis). Bezieht sich auf die Familie von "Bär". Es ist dieser Untertyp von Schmetterlingen, den Sie hier treffen können.

Die Fülle der Farben im Tal der Schmetterlinge in Rhodos werden Sie nicht sehen, da diese Unterart nur eine Farboption hat. Das äußere Flügelpaar ist grau und das innere orange.

Den größten Teil des Lebens verbringen diese Schmetterlinge in einem bewegungslosen Zustand und für sie ist eine gute Tarnung vor Feinden wichtiger als Anziehung.

Warum fliegen diese Schmetterlinge nicht, sondern sitzen die ganze Zeit an Ort und Stelle?

Schmetterlinge sind in zwei große Arten unterteilt. Die ersten können sich Nektarblüten ernähren, dafür haben sie einen speziellen Rüssel. Letztere haben keine solche Möglichkeit. Der Rhodische "Bär" besitzt einen Saugrüssel, ist aber unterentwickelt und kann keine Nahrung aufnehmen.

Diese Schmetterlinge haben nur diese Energiereserve, die sie angehäuft haben, als Raupen. Deshalb fliegen sie nicht, sondern sitzen die ganze Zeit still. Deshalb ist es verboten, im Park Lärm zu machen und sie mit den Händen zu berühren. Jede Bewegung bringt Schmetterlinge näher zum Tod vor Erschöpfung.

Die beste Zeit, um das Butterfly Valley in Rhodos zu besuchen

Из таких гусениц появляются бабочки на Родосе в Греции

Die Degeneration der Raupen in Schmetterlingsmotten findet von Ende April bis Ende Juni statt. Der genaue Beginn ist schwer vorherzusagen, da es vom Wetter abhängt. Im Frühling auf der Insel Rhodos kann man diese Schmetterlinge sehen, aber immer noch in Form von Raupen (Bild links).

Es kommt vor, dass man hier im Mai tausende von Schmetterlingen treffen kann und es passiert, dass dies im Juni nicht der Fall ist. Im Juli ist ihr Auftritt bereits garantiert.

Der letzte Monat ihres Lebens ist September, und es ist sinnlos, im Oktober hierher zu kommen.

Empfehlungen für Touristen und der Eintrittspreis

Dieser Ort wird Tal oder Park genannt. Beide Definitionen sind nicht ganz korrekt. Es ist ein schmaler Pfad, entlang dem ein Bach fließt. Der Weg steigt ständig, und es kann schwierig sein, alles für einige Touristen zu passieren. Außerdem müssen Sie zurückgehen.

Das erste, was Sie tun müssen, ist, sich mit Wasser zu versorgen und etwas zu essen, denn Sie werden ständig eine Stunde lang nach oben gehen. Wenn Sie dies nicht im Voraus getan haben, gibt es ein Restaurant und ein Geschäft in der Nähe des Eingangs.

Фото с троны в парке на Родосе

Der Eingang ins Tal kostet 5 Euro. Kinder unter 12 Jahren können kostenlos fahren, obwohl die Verwaltung ständig mit der Einführung von Tickets für Kinder mit der Hälfte der Kosten droht.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, zusätzlich 4 Euro zu bezahlen, können Sie ein spezielles Auto benutzen, das wie ein Zug aussieht. Es verläuft zwischen der Spitze des Parks und dem zentralen Eingang.

Wir empfehlen, darauf zu steigen und nicht im Park hochzugehen, sondern hinunterzugehen. Zustimmen, es ist viel angenehmer.

Die Straße dauert ungefähr eine Stunde. Einmal im Endpunkt des Schmetterlingstals angekommen, haben Sie die Wahl: Gehen Sie den ganzen Weg zu Fuß zurück oder zahlen Sie 4 Euro für die Fahrt mit dem Road Train. Daher empfehlen wir Ihnen, sofort 4 Euro für eine Reise nach oben zu bezahlen oder sich selbst zu entscheiden, den ganzen Weg dorthin und zurück zu Fuß zu gehen.

Was im Tal der Schmetterlinge zu sehen ist

Бабочки могут покрывать стволы деревьев полностью

Natürlich, das erste, was die Schmetterlinge selbst tun. Sie sind nicht immer auf den ersten Blick erkennbar, da sie eine maskierende Farbe haben. Aber wenn Sie genau hinsehen, werden Sie Hunderte und Tausende von Schmetterlingen sehen. Viele Bäume sind vollständig mit einem Teppich davon bedeckt.

Im Tal der Schmetterlinge ein sehr angenehmes Mikroklima. Deshalb "Bär" und wählte dieses Gebiet. In der Hitze sind sie nicht weniger unangenehm als Touristen. Wenn außerhalb des Parks tagsüber die Temperatur 30 Grad überschreitet, dann überschreitet sie im Tal selbst unter dem Schatten der Bäume nicht 24 Grad.

Wie wir bereits gesagt haben, verbringen Schmetterlinge die meiste Zeit in Frieden und fliegen nicht ohne besondere Bedürfnisse. Viele Touristen ziehen gerne einen Ast um sie fliegen zu lassen. Wir empfehlen das nicht. Erstens ist es offiziell verboten, und zweitens können Sie die Schmetterlinge schädigen.

Insekten mit den Händen zu berühren, ist ebenfalls verboten. "Dipper" beißt nicht und sondert keine Substanzen ab. In der Tat sind sie völlig wehrlos.

Der Park selbst ist sehr malerisch, es gibt Holzbrücken, enge Verzweigungen, Wasserfälle und prächtige Baumkronen. Manchmal scheint es, dass der Rand der Krone einiger Bäume einfach nicht existiert, also sind sie breit.

Neben Schmetterlingen können Sie im Tal auch andere Tiere treffen. Dies sind Schlangen und Eidechsen, für die der "Bär" eine natürliche Nahrungsquelle darstellt. Krabben sind im Strom und ziemlich groß zu finden. Die meisten Besucher sind sich einig, dass sie nie gedacht hätten, dass Flusskrebse so groß sein könnten.

Eine weitere Warnung

Стираксы растут в долине бабочек

Mit äußerster Vorsicht bitten wir Sie, einen Ausflug in das Tal der Schmetterlinge zu Allergikern zu machen. Pollen von Schmetterlingsflügeln verursachen selten Allergien, aber viele Pflanzen wachsen dort.

Die Pflanze "Heilstyrax" ist fast in jeder Ecke des Tals der Schmetterlinge zu finden, und der Geruch ihrer Stellplätze ist überall zu spüren. Dies ist eine sehr allergene Pflanze. Es blüht im Mai und Juni, aber der Geruch emittiert nicht seine Blüten, sondern den Stamm und die Blätter. Wenn Sie zu Allergien neigen, sollten Sie unbedingt ein Arzneimittel mitbringen.

In einigen Quellen im Internet schreiben sie, dass es die Styraxes sind, die Tausende von Schmetterlingen in den Park locken. Dies ist nicht wahr, denn für die Insekten ist der Saft dieser Pflanze giftig.

Für die Menschen hingegen sind seit vielen Jahrhunderten antiseptische Mittel vom Stirax verwendet worden. Für die Styraks sind Rhodos und Griechenland nicht heimisch. Diese Pflanzen kommen aus Indonesien, sie wurden zuerst nach Syrien importiert und von dort kamen sie nach Griechenland. In der Antike wurde ihr Saft zur Herstellung von Weihrauch und anderem Weihrauch verwendet.

Kloster an der Spitze

Wenn Sie nach oben gehen, können Sie eine weitere Attraktion sehen. Dies ist ein Kloster aus dem 18. Jahrhundert.

Монастырь Богоматери Клеопетры

Wenn Sie das russische Internet lesen, dann wird überall das Kloster der Jungfrau Maria Kleopatra genannt!

Es wird eigentlich das Kloster der Jungfrau Maria Kleopatra genannt. Tatsächlich haben Kleopatra und die Theotokos nichts gemeinsam. Anscheinend hat jemand einfach einen Tippfehler gemacht, und der Rest des russischen Internets wiederholte sich "ohne den Kopf".

Das Kloster ist nicht sehr groß und kann in 15 Minuten besichtigt werden. Es wurde vom griechischen Freiheitskämpfer Alexandros Ypsilanti gebaut, als er seine Tochter zur Tuberkulosebehandlung hierher brachte und sie sich erfolgreich erholte.

Schon der Name "kleopetra" wird als "guter Stein" übersetzt. Es wurde geglaubt, dass dieses bergige Gelände viele Krankheiten heilen kann.

Außerdem gibt es ein Café mit einer großen Auswahl an Snacks und Getränken. Wenn Sie während des Aufstiegs müde sind, dann halten Sie dort an und essen Sie einen Snack.

Eintrittspreis: 5 Euro, aber wenn Sie nach oben gehen oder mit dem Zug fahren möchten, kostet das noch 4 Euro.

Arbeitszeit: von 8-00 bis 17-00.

Genießen Sie die Tierwelt in Griechenland und lesen Sie unsere anderen Artikel ( Links unten ).


Lesen Sie über Griechenland auf unserer Website

WICHTIG FÜR TOURISTEN


Wie lange fliegt man nach Griechenland?

Geld in Griechenland

Was bringt man nach Griechenland?

Wie viel Geld nach Griechenland zu nehmen

Was aus Griechenland mitzubringen

Alkohol in Griechenland. Getränke und Preise

Taxi in Griechenland


GESCHICHTE GRIECHENLANDS


Alles über die minoischen Paläste auf Kreta


NATIONALE KÜCHE


Süßigkeiten in Griechenland

Sehenswürdigkeiten von Rhodos


Berg Filerimos

Akropolis in der Stadt von Lindos

Rodini Park in der Stadt von Rhodos

Die Festung von Rhodos

Tal der Schmetterlinge

SEHENSWÜRDIGKEITEN VON KRETA


Knossos Palast

Elafonisi Insel

Insel von Spinalonga

Kloster von Kera Cardiotissa

Die Höhle von Zeus

Hast du eine Frage?

Willst du deine Meinung äußern?

Möchtest du etwas hinzufügen?

Hinterlasse einen Kommentar


Ihr Name

Dein Kommentar







Land Information Welt Attraktionen Welt Orte SP GB FR IT LV GK RO TR CZ DE FI TH AR HU BG LT PT VN


Alle Rechte vorbehalten. 2015-2018 Feedback: info@chinainfoguide.info