Куда поехать отдыхать - 'chinainfoguide.info'

Was kann aus Italien mitgebracht werden: Souvenirs und Geschenke

Italien ist ein buntes Land mit einzigartiger Küche und weltbekannten Marken von Bekleidung und Schuhen. Es ist nicht verwunderlich, dass fast alles, was Touristen von der Apenninenhalbinsel mitbringen, entweder getragen oder gegessen werden kann. Wir werden auf dieser Seite nicht über Kleidung, Schuhe und Lederwaren reden, das ist ein Thema für einen separaten Artikel, wir werden über alles andere reden.

Beginnen wir mit diesen Geschenken und Souvenirs, die nicht gegessen oder getrunken werden können. Es gibt nicht viele davon. Das erste farbenprächtige Geschenk, das aus Italien mitgebracht werden kann, ist eine venezianische Maske .

Es gibt echte Masken aus Venedig, die immer noch von Hand gefertigt werden, und Sie finden Fälschungen aus China. Was zu wählen, Sie entscheiden, die Hauptsache ist nicht, eine billige Fälschung zu diesem Preis zu kaufen. Kaufen Sie Karneval Zubehör besser im offiziellen Laden, es wird Ihre Chancen, eine Fälschung zu kaufen, reduzieren.

Mach dich sofort bereit, Vergnügen ist nicht billig. Der einfachste solcher Schmuck, der nur die Augenpartie abdeckt, kostet zwischen 20 Euro und mehr. Anspruchsvollere Modelle, wie sie auf dem Foto rechts zu sehen sind, kosten ab 200 Euro.

Diese Karnevalsmaske aus Venedig.

Karnevalsmasken werden nicht nur in Venedig, sondern auch in jeder Stadt verkauft. Aber es ist in der Heimat des berühmten Karnevals finden Sie das größte Sortiment. In Venedig gibt es viele Geschäfte, in denen Souvenirs verkauft werden, in anderen Städten wird ein Geschäft so aussehen.

Dieser Artikel wurde im Juli geschrieben, und leider ist der venezianische Karneval vorbei. Aber Sie können einen Karneval im Jahr 2015 fangen, die vom 31. Januar bis 17. Februar 2015 stattfindet. Im Jahr 2016 wird es vom 6. Februar bis zum 23. Februar stattfinden. Kommen Sie zu dieser Zeit nach Venedig und können Sie nicht nur eine venezianische Maske kaufen, sondern an diesem Karneval teilnehmen.

Muranovsky Glas der letzten Jahrhunderte galt als das beste in Europa. Es wird auch in Venedig hergestellt, oder besser gesagt auf der Insel Murano, die nicht weit von der Insel Rialto entfernt ist, auf der Venedig liegt.

Modeschmuck aus Glas von der Insel Murano.

Glasproduktionsöfen könnten Brände in der Stadt verursachen, und alle Glasbläser wurden vor mehr als 800 Jahren auf die Insel Murano gebracht.

Früher wurden die Glasschmelzöfen der Insel Murano nie gekühlt, und sie produzierten viele Gerichte, die selbst in China nachgefragt waren. Jetzt ist ihre Hauptspezialität Schmuck. Die hohen Kosten der Produkte machten die Gerichte zu teuer. Eine einfache Vase kostet ab 300 Euro. Spiegelpreise beginnen bei 1.000 Euro.

Schmuck ist durchaus erschwinglich, kleine Schmuckstücke aus Muranoglas können zu Preisen zwischen 10 und 50 Euro gekauft werden. Ohrringe, Ringe oder Figuren für so einen Preis sind klein, aber sehr schön.

Von Venedig aus organisieren sie Ausflüge auf die Insel Murano, bei denen Sie den Produktionsprozess betrachten und Gerichte und Bijouterie kaufen können. Dies ist der beste Ort, um zu kaufen, und der Preis wird niedriger sein, und nicht in eine Fälschung laufen. Aber wenn Sie kein Glas in Venedig kaufen, dann sollten Sie in einen guten Laden gehen, Fälschungen sind sehr verbreitet.

Denken Sie daran, billige Murano Glas existiert nicht und kann nicht sein. Alles was in Italien von Hand gemacht wird, ist immer teuer, hier arbeiten Menschen "für eine Schüssel Reis" nicht, das ist nicht China oder Indien.

Gehen Sie nun sanft zur einzigartigen italienischen Küche. Das erste, was Touristen aus Italien mitbringen, ist echte italienische Pasta .

Pasta hat einen schwerwiegenden Nachteil, aufgrund dessen viele es einfach nicht ins Gepäck nehmen. Es braucht viel Platz, um Platz in Ihren Koffern zu "essen".

Ernsthafte Vorteile sind im Preis nicht zu beobachten. Sie können echte italienische Pasta in großen Supermärkten in Russland kaufen und Sie werden keinen ernsthaften Preisunterschied sehen. Der Preis hängt sehr wahrscheinlich von der Höhe des Supermarktes ab, in dem Sie Pasta kaufen möchten. In einem teuren Laden in Italien können Fettuccine-Verpackungen noch mehr kosten als in einem "Billig" -Supermarkt in Moskau.

Unser Rat. Nehmen Sie die italienische Pasta, wenn Sie noch freien Platz im Gepäck haben und Sie Ihre Taschen nicht mit etwas Interessanterem füllen könnten.

Verpackung der italienischen Paste.

Es gibt eine Masse von Delikatessen, die nicht viel Platz einnehmen. Zum Beispiel, getrocknete Ravioli , ein sehr originelles und leckeres Geschenk aus Italien. Es ist schwer für uns zu verstehen, wie Knödel getrocknet werden können, aber bei den Italienern sind sie sehr beliebt. Getrocknete Ravioli werden in Packungen zu 500 Gramm oder 1 Kilogramm verkauft.

Ein anderes lokales kulinarisches Wunder sind getrocknete Tomaten . Ich möchte nur warnen, dass verschiedene Menschen dieses Produkt eine Vielzahl von Eindrücken hervorrufen, von Verzückung bis Abneigung.

Sonnengetrocknete Tomaten, ein originelles Geschenk aus Italien.

Dieses Produkt ist besser in Vakuumverpackungen zu kaufen, da von ihnen Ihr Koffer "riechen" kann. Sie können sehr lange gelagert werden, der Trocknungsprozess besteht darin, das Produkt in der Sonne zu trocknen, um seine Haltbarkeit zu erhöhen.

Diese Methode kommt hier nicht vor, in Russland und den Nachbarländern bevorzugen die Konserven in Banken, eine teurere Methode. In Italien lieber trocknen. Sehr interessante gastronomische Geschenk, aber, noch einmal warnen wir Sie, nicht alle Ihre Freunde oder Kollegen werden von diesem Produkt begeistert sein.

Sonnengetrocknete Tomaten sollten nur aus Italien mitgebracht werden, weil es fast unmöglich ist, sie in Russland zu kaufen. Nur wenige Geschäfte verkaufen dieses Produkt, und der Preis pro Kilogramm dieser Delikatesse schwankt um 1000 Rubel.

Aus finanzieller Sicht betrachtet die Mehrheit der Touristen Olivenöl als den profitabelsten Einkauf. Jeder zweite russische Tourist fährt ihn aus Italien.

In italienischen Supermärkten finden Sie eine Dose Olivenöl mit einem Volumen von 3 Litern zu einem Preis von 10 Euro. Solche Preise in Russland "am Nachmittag mit dem Feuer, das Sie nicht finden werden". Der Durchschnittspreis für hochwertiges Öl in Russland beträgt 10 Euro pro Liter.

Viele betrachten italienische Butter als die köstlichste aller Zeiten, es ist schwer zu beweisen oder zu widerlegen, "die Farbe der Kameraden schmeckt nicht."

Sie bringen gerne Olivenöl aus verschiedenen Ländern mit: Spanien, Tunesien, Griechenland, aber die Besonderheit Italiens ist das Fehlen von Beschränkungen für das Exportvolumen des Produkts. Zum Beispiel gibt es in Tunesien eine Grenze von 2 Litern pro Person, darüber haben wir in unserem Artikel geschrieben . In Italien gibt es nichts dergleichen, nur mit einem großen Betrag müssen Sie mit den russischen Zollbehörden kommunizieren und beweisen, dass Sie eine solche Menge Öl für den persönlichen Verbrauch und nicht für den Verkauf tragen.

Bequeme Verpackung von Olivenöl.

Wir empfehlen, nicht mehr als 3 Liter pro Person zu exportieren und kein Öl in Glasverpackungen zu kaufen. Es ist besser, eine Dose oder Plastik in einer Pappschachtel zu wählen (wie auf dem Foto oben).

Ein sehr langes und interessantes Thema für Gespräche ist italienischer Käse .

Spezielles Etikett, das die Qualität von Parmesan bestätigt.

Der berühmteste italienische Käse ist Parmesan . Dies ist ein Hartkäse mit einer Reifezeit von 12 Monaten oder länger. Daher weisen wir subtil darauf hin, dass echter Parmesan nicht billig sein kann.

Italienischer Parmesan in echter Qualität sollte einen speziellen DOP-Stempel haben, der angebracht wird, nachdem ein Produkt von einem Spezialisten überprüft wurde. Dieser Check sieht sehr interessant aus, der Käse wird mit einem Silberhammer geschlagen, und der Experte für das Hören bestimmt die Qualität des Käses. Solche Menschen "Parma-Hörer" zu nennen, ist ein sehr ehrenvoller Beruf in Italien.

Parmesankäse kann als ganzes Stück gekauft und in kleine Stücke geraspelt werden. Die erste Option ist vorzuziehen, das Produkt behält in diesem Fall besser den ursprünglichen Geschmack.

Achten Sie beim Kauf dieses Käses auf die Inschrift Parmigiano Reggiano - das ist der ursprüngliche italienische Name. Die Preise für echten Parmesan beginnen bei 20 Euro pro Kilogramm und die Obergrenze, wie es uns schien, existiert nicht. Parmesan ist Hartkäse, die Haltbarkeit ist groß genug, Sie können es nach Hause bringen ohne Angst, dass es verderben wird.

Härter, um den zweitbekanntesten Käse aus Italien zu bringen - das ist Mozzarella . Die Hauptschwierigkeit liegt in der sehr kurzen Haltbarkeit dieses Lebensmittelproduktes.

Selbst in einem Kühlschrank in Salzlake kann dieser Käse nur eine Woche gelagert werden. Nach dieser Zeit wird es gelb und der Geschmack wird bitter. Daher die erste Schlussfolgerung, kaufen Sie Mozzarella nur in Salzlake, und wenn Sie es frisch nach Hause bringen wollen, dann sollte der Kauf am letzten Tag Ihres Urlaubs erfolgen.

Die zweite Schlussfolgerung. Kaufen Sie nur den frischesten Mozzarella, je frischer wird es sein, desto wahrscheinlicher ist es, es in seine normale Form zu bringen.

Schlussfolgerung drei. Legen Sie den Käse in das Gepäck und verpacken Sie ihn ordentlich. Der Kofferraum des Flugzeugs ist nicht beheizt, es ist kühl und Ihr Mozzarella wird sich dort wohlfühlen.

Mozzarella-Käse

Hierüber beenden wir das Gespräch über den Käse. Dieses Thema ist nicht nur riesig, es kann als unerschöpflich bezeichnet werden. Über italienischen Käse entstehen nicht nur einzelne Seiten im Internet, sondern ganze Seiten. Gehen Sie einfach zu den Lebensmittelmärkten in Italien, Sie werden eine große Auswahl an Hart- und Weichkäse finden. Versuchen Sie, wählen Sie und bringen Sie nach Hause als Geschenke.

Beende das "Essensthema" mit einer sehr interessanten und schmackhaften Frucht namens Clementine . Dies ist eine Kreuzung aus Orange und Mandarine, sehr beliebt in den Mittelmeerländern, aber in Russland und nahen Ländern ist es fast nicht zu verkaufen.

So machen Clementinen aus - sehr schmackhafte Früchte.

Clementinen sind im Aussehen nur schwer von Mandarinen zu unterscheiden. In Größe und Form sind sie sich sehr ähnlich, unterscheiden sich aber im Geschmack, sie sind süßer. Man kann immer noch Clementinen auf der Schale unterscheiden, die stärker hervortritt als Mandarinen.

Clementinen beginnen im Oktober zu reifen, bevor die frischen Früchte nicht gekauft werden können. Wenn Sie Italien im Herbst oder Winter besuchen, dann kaufen Sie diese Früchte, bereue es nicht.

Sie werden in der gleichen Verpackung wie die Mandarinen, in der Regel Netztaschen verkauft. Die Preise sind nicht hoch, etwa 2 Euro pro Kilogramm.

Die italienische Küche ist reich an alkoholischen Getränken, deren Sortiment sehr breit ist. Lesen Sie unseren nächsten Artikel über Alkohol in Italien .


Lesen Sie über Italien auf unserer Website.

WICHTIG FÜR TOURISTEN


Geld in Italien - was ist die Währung hier?

Was nach Italien zu bringen

Wie viel Geld nach Italien zu nehmen

Wie viel nach Italien zu fliegen

Taxi in Italien


WAS IST VON ITALIEN ZU BRINGEN


Was aus Italien mitzubringen

Alkohol in Italien - was zu trinken und zu bringen


ÜBER DAS RESORT VON RYMINI


Rimini Resort - Beschreibung

Rimini Wetter für Monat

In und um Rimini


GESCHICHTE VON ITALIEN KURZ FÜR TOURISTEN


Antike und die römische Republik

Römisches Reich Geschichte

Neue Zeit und modernes Italien


SEHENSWÜRDIGKEITEN


Ausgrabungen der antiken Stadt Pompeji

Das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci

Die Statue von David von Michelangelo


ROM UND VATIKAN


Kolosseum in Rom

Sixtinische Kapelle im Vatikan


SEHENSWÜRDIGKEITEN DER STADT PISA


Schiefe Turm von Pisa

Pisa-Kathedrale und das Feld der Wunder


NATIONALE KÜCHE


Ravioli für Touristen in Italien

Hast du eine Frage?

Möchten Sie Ihre Meinung äußern?

Möchtest du etwas hinzufügen?

Hinterlasse einen Kommentar


Ihr Name

Dein Kommentar







Land Information Welt Attraktionen Welt Orte SP GB FR IT LV GK RO TR CZ DE FI TH AR HU BG LT PT VN


Alle Rechte vorbehalten. 2015-2018 Feedback: info@chinainfoguide.info