Куда поехать отдыхать - 'chinainfoguide.info'

Die Statue von David von Michelangelo Buonarroti in Florenz

Viele betrachten die Davidsstatue als das schönste und eindrucksvollste Werk der "Renaissance". Jetzt steht die Originalstatue in Florenz an der Akademie der Schönen Künste. Die letzte Restaurierung dieser Kreation von Michelangelo Buonarroti fand 2003 statt und kann nun durch einen Besuch des Akademiegebäudes besichtigt werden.

In diesem Artikel erzählen wir Ihnen von der Statue selbst, wie Sie zur Akademie der Schönen Künste gelangen und warum die Bibel David eines der Symbole von Florenz wurde.

Über dieser Statue arbeitete Michelangelo mehr als drei Jahre. Für den damals jungen Bildhauer, und er war 25 Jahre alt, war es eine Herausforderung. Niemand nahm den Marmorblock auf, der mehrere Jahrzehnte in Florenz lag.

Der frühere Bildhauer Donatello hat gerade mit seiner Arbeit begonnen, aber der Tod hat ihn verhindert. Sein Schüler weigerte sich, die Arbeit des Meisters fortzusetzen. Und Michelangelo nahm die Aufgabe für eine Statue eines Marmorblocks des alttestamentlichen Helden David an.

Das Original der Statue von David Michelangelo.

Im Jahr 1504, als die Arbeit fertig war, war die Statue so schön, dass es Streit darüber gab, wo sie installiert werden sollte. Anfangs war geplant, dass sie neben der Kathedrale von Florenz installiert werden sollte, aber vielen wurde klar, dass es vernünftiger war, sie auf den zentralen Platz zu stellen. Die Statue hatte nicht nur religiöse, sondern auch politische Bedeutung.

David, der den Kriegergiganten Goliath mit nur einem Schuss von der Schlinge abschlachtete, war den Einwohnern von Florenz sehr nahe. Die Stadt-Republik von Florenz war ein kleines, aber stolzes Land, das ständig von der Invasion viel stärkerer Rivalen bedroht wurde. Aus dem Norden drohte Frankreich und aus dem Süden die päpstliche Region. Jetzt verstehst du, warum das Bild von David in den Kunstwerken florentinischer Autoren so beliebt war.

Diese Kopie von Davids Skulptur wurde 1910 auf dem Platz installiert.

Die Statue wurde in der Nähe des Palazzo Vecchio, dem Hauptverwaltungsgebäude der Stadt, aufgestellt. Die Statue wurde mit einem Kranz aus Gold oder Kupfer verziert (nicht genau festgelegt) und die Schlinge und einige andere Elemente der Statue vergoldet.

Dort blieb sie bis 1872, als er, um das Meisterwerk zu erhalten, entschied, ihn in das Gebäude der Akademie der Schönen Künste zu übertragen. Auf dem Platz wurde 1910 eine Kopie installiert (im Foto links).

Mit der Statue gab es viele Abenteuer, es gab mehrere Restaurierungen, über die wir am Ende dieses Artikels sprechen werden.

Wie kommt man zur Akademie der Schönen Künste, wo eine Davidstatue steht?

Leider gibt es in Florenz keine U-Bahn, und der Bus ist der wichtigste Transport in der Stadt. Die Akademie befindet sich im Herzen der Stadt, direkt an der Kreuzung der Hauptstraßen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass einer der Busse, die zur Akademie fahren, in der Nähe Ihres Hotels hält.

Suchen Sie nach Bussen mit den Nummern 6, 14, 19, 23 und 31, sie müssen bis zur Haltestelle "Ss. Annunziata - Istituto Degli Innocent ". Oder nehmen Sie die Busse 1, 11, 17, 19, 52, 54, 82, C1 oder G bis zur Haltestelle "Ricasoli - Gran Caffe 'San Marco".

Wenn diese Busse in Ihrem Aufenthaltsbereich nicht fahren oder Sie nur Angst haben sich zu verirren, dann sollten Sie ein Taxi nehmen. Es ist teuer, aber zuverlässig. Sagen Sie dem Fahrer einfach den Ausdruck "Gallerie dell'Accademia" (die Gallerie del Accademia), er wird genau Ihre Wünsche verstehen.

Das Gebäude selbst ist nicht sehr auffällig, es kann schwierig sein, es zu identifizieren. Der Bogen auf dem Foto auf der rechten Seite ist der bemerkenswerteste Teil davon.

Dies ist die Akademie der Schönen Künste in Florenz.

Das Ticket an der Kasse kostet (zum Zeitpunkt des Schreibens) 6,5 Euro, was für Italien als sehr "demokratisch" angesehen werden kann.

Worauf man achten sollte, wenn man auf die Davidsstatue blickt.

Der erste starke Eindruck, den Sie ohne unseren Rat bekommen, wird von der Größe der Statue herrühren. Natürlich sind die Eindrücke von der Untersuchung von Kunstwerken für alle unterschiedlich, wir verstehen, dass all dies sehr subjektiv ist. Die Statue hat eine Höhe von 5,16 Metern und ein weiterer Ständer hebt sie um 20 Zentimeter. Sieht majestätisch biblischen Helden.

Ich stimme zu, dass nicht alle großen Objekte einen starken Eindruck auf die Menschen machen, es gibt einen Unterschied zwischen etwas einfach großartigem und etwas, das grandios erscheint. Die Davidsstatue von Michelangelo Buonarroti ist nur ein gutes Beispiel für den zweiten Fall, sie hat keine gigantischen Dimensionen, aber sie sieht beeindruckend aus.

David hat ein sehr ausdrucksvolles Aussehen.

Die zweite Sache, auf die Sie achten sollten, ist Davids Sichtweise. Er ist angespannt, weil er sich darauf vorbereitet, mit dem mächtigen Goliath zu kämpfen.

Der Legende nach war Goliath nicht nur ein großer, sondern ein riesiger Krieger. Seine Höhe betrug 2,7 Meter. Höchstwahrscheinlich ist es ein Fehler, antike Maße der Länge zu übersetzen oder einfach eine bewusste Verschönerung des Sieges, die in der Antike nicht verachtet wurde.

Daran erinnern, dass David aus diesem Kampf siegreich hervorgegangen ist und Goliath mit einem einzigen Schuss aus seiner Schlinge geschlagen hat. Auf der Statue ist er mit dieser Waffe abgebildet. Diese Skulptur ist anders als viele andere, die diese Handlung darstellen. Normalerweise wird David nach dem Sieg dargestellt, und Michelangelo zeigte den Helden vor dem Kampf.

Und vergessen Sie nicht, dass die Kunstakademie in Florenz neben der berühmten Schöpfung Michelangelos noch viele andere interessante Dinge gesammelt hat.

"Abenteuer" und die Wiederherstellung der Statue von David.

Das erste "Abenteuer" passierte der Statue bereits bei der Beförderung zum Palazzo Vecchio. Eine Gruppe von Anhängern der gestürzten Dynastie der Medici versuchte die Skulptur zu beschädigen, aber nichts Gutes geschah mit ihnen. Die zweite Gefahr bedrohte die Statue bereits im Jahre 1512, als ein Blitz die Basis traf, glücklicherweise gab es keinen Schaden an der Statue selbst.

Im Jahr 1527, während des Aufstandes, wurde die Statue schwer beschädigt, als Anhänger der Republik in den Palazzo Vecchio flüchteten und Steine ​​und sogar Möbel auf den Feind warfen. Die Skulptur erlitt einen linken Arm und eine Schlinge. Nachdem die Unruhen abgeklungen waren, wurde die Statue restauriert.

Im Jahr 1843 wurde beschlossen, die Statue zu restaurieren, da 350 Jahre ihres Bestehens unter freiem Himmel das Aussehen stark beeinträchtigten. Die Methoden der Restauratoren des 19. Jahrhunderts waren einfach schrecklich. Gebrauchte Säure-und Schneidwerkzeuge, wurde die oberste Schicht aus Marmor einfach entfernt.

Im Jahr 1991 griff ein geistesgestörter Italiener namens Piero Cannata die Statue mit einem Hammer an. Er schaffte mehrere Streiks bevor er von den Wachen eingesperrt wurde.

Die Skulptur beschädigte die Finger des linken Beins. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie die Spuren dieses Vorfalls sehen.

Die Bruchstücke ermöglichten es Wissenschaftlern, den Zustand von Marmor zu bewerten, und die Ergebnisse der Forschung waren bedrückend. Es wurde beschlossen, David Michelangelo wieder gut zu machen.

Crazy versuchte die Skulptur zu brechen.

Im Jahr 2003 wurde eine umfassende Restaurierung durchgeführt, und jetzt in Florenz können Sie David auf die bestmögliche Weise betrachten.

Einen schönen Besuch in Florenz und lesen Sie unsere Materialien über Italien auf chinainfoguide.info ( Links finden Sie unten ).


Lesen Sie über Italien auf unserer Website

WICHTIG FÜR TOURISTEN


Geld in Italien - was ist die Währung hier?

Was nach Italien zu bringen

Wie viel Geld nach Italien zu nehmen

Wie viel nach Italien zu fliegen

Taxi in Italien


WAS IST VON ITALIEN ZU BRINGEN


Was aus Italien mitzubringen

Alkohol in Italien - was zu trinken und zu bringen


ÜBER DAS RESORT VON RYMINI


Rimini Resort - Beschreibung

Wetter in Rimini nach Monaten

In und um Rimini


GESCHICHTE ITALIENS KURZ FÜR TOURISTEN


Antike und die römische Republik

Geschichte des Römischen Reiches

Neue Zeit und modernes Italien


SEHENSWÜRDIGKEITEN


Ausgrabungen der antiken Stadt Pompeji

Das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci

Die Statue von David von Michelangelo


ROM UND VATIKAN


Das Kolosseum in Rom

Sixtinische Kapelle im Vatikan


PLÄTZE DER PISA-STADT


Schiefe Turm von Pisa

Pisa Kathedrale und das "Feld der Wunder"


NATIONALE KÜCHE


Ravioli für Touristen in Italien

Hast du eine Frage?

Willst du deine Meinung äußern?

Möchtest du etwas hinzufügen?

Hinterlasse einen Kommentar


Ihr Name

Dein Kommentar







Land Information Welt Attraktionen Welt Orte SP GB FR IT LV GK RO TR CZ DE FI TH AR HU BG LT PT VN


Alle Rechte vorbehalten. 2015-2018 Feedback: info@chinainfoguide.info