Куда поехать отдыхать - 'chinainfoguide.info'
Touristische Länder \ Türkei \ Ausflug in die Stadt Ephesos und den Tempel der Artemis in der Türkei

Ausflug in die Stadt Ephesus und den Tempel der Artemis in der Türkei

Dieses Wahrzeichen in der Türkei liegt an der Kreuzung der Küste des Mittelmeers und der Ägäis, es ist weit genug entfernt von den beliebten Ferienorten von Antalya und den nahe gelegenen Städten. Die Straße ist hier nicht dicht und Touristen sollten mehrmals überlegen, "ob das Spiel die Kerze wert ist". Wenn Sie in ein Resort in der Türkei an der Ägäis kommen, dann wird Ephesus die bequemste Attraktion für Sie sein. In dieser Rezension werden wir versuchen, so viel wie möglich darüber zu sprechen, was Sie hier sehen können.

Развалины города Эфес

Die antike Stadt Ephesus wurde vor langer Zeit gegründet, einige der gefundenen Artefakte gehören zur späten Steinzeit.

Der Ort war sehr bequem, es gab immer ein gutes Klima, praktisch für die Landwirtschaft, und Efes war immer an der Kreuzung von See- und Landhandelsstraßen.

Bis ins 11. Jahrhundert v. Chr. Lebten hier Menschen aus der Region, aber der Beginn der antiken Stadt begann mit der Ankunft griechischer Siedler. Alles, was Sie während der Tour sehen, bezieht sich speziell auf die griechischen und römischen Perioden der Geschichte der Stadt. Alle Gebäude einer früheren Periode überlebten überhaupt nicht, Archäologen finden nur Töpferwaren und Werkzeugwracks vor.

Das erfolgreiche Leben der griechischen Stadt dauerte ungefähr 500 Jahre, danach verlor es seine Unabhängigkeit und war die ganze Zeit Teil der großen Imperien, zahlte exorbitante Steuern und trug andere Pflichten. Es war das Persische Reich, das Seleukidenreich und die Römische Republik.

In der Zeit des Römischen Reiches, nach den langen Kriegen von Julius Caesar und seinen Anhängern, wurde für die Stadt Ephesus wieder friedliche Zeit errichtet, die Stadt wuchs und entwickelte sich. Die letzten wichtigen Gebäude in der Stadt wurden genau in dieser Zeit gebaut, nachdem die Stadt zu sinken begann.

Колонна оставшаяся от храма Артемиды

Wir werden mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der antiken Stadt Ephesus beginnen, aber sie enttäuscht viele.

Es war einmal ein sehr ausgeprägter Kult der Artemis, der Göttin der Fruchtbarkeit und Jagd, der Schutzpatronin des Lebens. Zu ihren Ehren wurde ein riesiger Tempel gebaut, der als eines der Wunder der antiken Welt galt. Tausende von Menschen, die Probleme mit der Geburt hatten, kamen zum Tempel, um zur Göttin zu beten. In der Mitte des Tempels stand eine große Statue von Artemis in dem Bild einer mehrreihigen Frau. Der Tempel war 100 Meter lang und 50 Meter breit und seine Säulen waren 18 Meter hoch.

Leider ist nur noch eine Säule vom Tempel übrig, Sie können sie auf dem Foto links sehen. Die Halbinsel von Kleinasien ist mit Bergen bedeckt und Erdbeben sind ständig im Gange, der Tempel hat mehrere erhalten, aber die letzte der Katastrophen im Jahr 614 (nach schriftlichen Quellen) hat den Tempel fast vollständig zerstört.

Bewohner, die schon vor Jahrhunderten das Christentum angenommen und den Kult der großen Göttin vergessen hatten, bauten die Reste des Tempels als Baumaterial ab. Das frühe Christentum war eine ziemlich aggressive Religion, die alle Spuren der Existenz des alten Glaubens löschen wollte.

Die anderen Ruinen der antiken Stadt Ephesus sehen viel besser aus und ziehen viel mehr touristische Aufmerksamkeit auf sich. Die wichtigste von ihnen, die "Visitenkarte" dieses Wahrzeichens, sind die Ruinen der Stadtbibliothek.

Развалины библиотеки города Эфес

Es wurde die Bibliothek von Celsus genannt, wie es für den römischen Wissenschaftler Tiberius Julius Celsus gebaut wurde. Es war die zweitgrößte Bibliothek in der Antike, und der berühmte Wissenschaftler Celsus wurde direkt darin begraben. Das Gebäude wurde infolge eines Brandes zerstört und nur die Fassade erreichte uns.

Viele verwechseln es mit der Stadt Petra, die in Jordanien liegt. Dies ist ein ganz anderer Ort, wir veröffentlichen ein Foto der Bibliothek von Ephesus und den Eingang zur Stadt Petra, damit Sie den Unterschied deutlich sehen und nicht verwirren können.

Ephesus

Petra

Библиотека города ЭфесВхода в город Петра

Gemeinsame Merkmale dieser beiden Orte sind, aber sie sind leicht zu unterscheiden. Die Bibliothek in Ephesus war einst ein großes Gebäude, und jetzt ist nur die Fassade erhalten, durch die Fenster kann man den Himmel sehen. Der Eingang zur Stadt Petra wurde in einen Felsen gehauen, man wird einen Felsen nicht mit irgendetwas verwechseln.

Wenn man die Fassade der Celsus-Bibliothek untersucht (übrigens, verwechsele sie nicht mit Celsus, das sind völlig verschiedene Wissenschaftler), erwartet dich eine kleine Täuschung. Wenn man sich das Foto genau anschaut, sieht man vier Statuen, sie sind nicht echt, sie sind Kopien, und die Originale werden in einem der Museen in Österreich aufbewahrt, sie wurden 1910 herausgenommen.

Ein anderer Ort in Ephesus, der bei Touristen sehr beliebt ist, ist das Amphitheater, das ebenfalls sehr gut erhalten ist.

Амфитеатр в городе Эфес

Wie die Bibliothek wurde es während der Herrschaft des Römischen Reiches gebaut. Es war das größte Amphitheater in der römischen Provinz von Asien, mit Ephesus als seiner Hauptstadt. Es ist für 25.000 Menschen ausgelegt, doppelt so groß wie das Amphitheater in Hieropolis ( Pamukkale ) und dreimal so groß wie das Amphitheater der Stadt der Welt .

Der Bau des Theaters fand in drei Etappen statt, wie auf dem Foto deutlich zu sehen ist. Neue Etagen wurden hinzugefügt, als die Stadt wuchs. Auch gibt es ein kleines Theater, das kleiner ist und eine Nebenrolle spielt.

Святилище, возведенное императором Адрианом

Ein weiterer interessanter Ort ist das von Kaiser Hadrian errichtete Heiligtum. Das Gebäude wurde mit Statuen der Kaiser von Rom geschmückt, aber zu was genau Gott gewidmet wurde, während es schwer ist genau zu sagen, das ist immer noch Streit.

Die römischen Kaiser haben natürlich sehr gern gesagt, dass ihre Geburten von den Göttern ausgehen. Zum Beispiel behauptet Caesar, dass seine Klasse Julius von der Göttin Venus abgeleitet ist. Aber sie wurden nie vergöttert, wie die ägyptischen Pharaonen, die zu ihren Lebzeiten Götter wurden und die nach dem Tode Anbetung verlangten.

Auf dem Foto ist deutlich sichtbar Ornament mit einer Statue, die der Qualle Gorgon sehr ähnlich ist. Wer genau hier abgebildet ist, ist bis zum Ende nicht klar. Am Eingang zu diesem Gebäude waren vier Statuen der Kaiser von Rom, aber jetzt sind sie nicht, nur Sockel blieben.

Zusätzlich zu den oben genannten Gebäuden, gibt es auf dem Territorium Ruinen eines Bordells, eine gepflasterte Einkaufsstraße, die in der Antike Agora genannt wurde und die Hauptstraße der Stadt, die Sie auf dem Foto unten sehen können.

Главная улица города Эфес

Die antike Stadt von Ephesus ist sehr bequem zu sehen, wenn Sie an die Küste der Ägäis kommen, zu solchen Orten wie Marmaris, Kusadasi oder Bodrum. Leider von Antalya oder anderen Orten des Mittelmeers nach Ephesus zu gehen ist weit genug und teuer, man muss früh am Morgen abreisen und zurückkommen, man war schon in der Nacht, es lohnt sich mehrmals zu überlegen.

Für interessante Sehenswürdigkeiten in der Türkei, lesen Sie unsere Bewertungen ( Links unten ).


Lesen Sie über die Türkei auf unserer Website

Das Wichtigste


In die Türkei unabhängig


ALLGEMEINE INFORMATIONEN


Interessante Fakten über die Türkei

Geschichte der Türkei kurz für Touristen

6 Fragen, die du haben wirst


VOR DER REISE


Brauche ich ein Visum für die Türkei?

Wie viel in die Türkei zu fliegen und was?

Was kann ich in die Türkei bringen und wie viel

Versicherung in der Türkei


WICHTIG FÜR TOURISTEN


Geld in der Türkei, türkische Lira

Was man von der Türkei zu einem Touristen holt

Was kann und darf nicht aus der Türkei exportiert werden?

Alkohol in der Türkei

Zigaretten und Rauchen in der Türkei

Taxi in der Türkei


RESORTS DER TÜRKEI


Resorts Antalya und Belek

Resorts Side, Alanya und Kemer

Izmir und die ägäische Küste der Türkei


WANN IN DIE TÜRKEI UND PREISE ZU GEHEN


Tour-Suche in der Türkei

Das Wetter in der Türkei für Monat

Preise für Touren in die Türkei

SEHENSWÜRDIGKEITEN


Pamukkale und das Cleopatra-Becken

Die antike Stadt von Ephesus

Ausgrabungen der Stadt Troja

Antike Stadt von Perge

Die antike Stadt Aspendos

Tahtali Berg

Kappadokien


AQUAPARK UND DELPHINÄRE TROY


Aquapark mit einem Trojanischen Pferd

Ozeanarium und Delphinarium


EXKURSION VON DEMRE-WELT-KEKOV


Die Stadt des Friedens und die Kirche St. Nikolaus

Die Stadt Kekova, die Ruinen unter Wasser


NATIONALE KÜCHE


Essen in der Türkei, uns vertraut

Kebab in der Türkei, Fleischgericht

Berek oder Burek, der Vater von Chebureks


Ostern Süßigkeiten


Östliche Süße Halva

Östliche Süße Lukum

Östliche Süße von Baklava


Hast du eine Frage?

Willst du deine Meinung äußern?

Möchtest du etwas hinzufügen?

Hinterlasse einen Kommentar


Ihr Name

Dein Kommentar







Land Information Welt Attraktionen Welt Orte SP GB FR IT LV GK RO TR CZ DE FI TH AR HU BG LT PT VN


Alle Rechte vorbehalten. 2015-2018 Feedback: info@chinainfoguide.info